Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Publikumsverkehr im Interims-Rathaus nur mit Termin

Die Kernaufgaben der Stadtverwaltung werden weiterhin erfüllt. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, die Dienststellen nur in dringenden und unaufschiebbaren Angelegenheiten nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem zuständigen Amt (telefonisch oder per E-Mail) aufzusuchen. Alle Kontakte finden Sie hier. Dies gilt insbesondere auch für das Bürgerbüro, Telefonnummer für Terminvereinbarung: 09132/901-176.

Dringende Angelegenheiten können telefonisch oder per E-Mail erledigt werden. Viele Dienstleistungen können zudem auch über unser Bürgerserviceportal in Anspruch genommen werden.

Eheschließungen im Standesamt sind nur noch möglich, wenn nicht mehr als die gesetzlich für dieTeilnahme vorgesehenen Personen daran teilnehmen.
Dies sind die Eheleute, Dolmetscher, ggf. Trauzeugen sowie der Standesbeamte. Weitere Hochzeitsgäste sind nicht erlaubt.
Soweit Eheschließende eine Terminverschiebung wünschen setzen Sie sich bitte mit dem Standesamt in Verbindung.

Die Aussegnungshalle am Martin-Luther-Platz (städtische Aussegnungshalle) ist geschlossen. Erdbestattungen werden im Kreis der Trauergemeinde am Grab durchgeführt. Die Friedhofsverwaltung bittet darum, die Trauergemeinde auf den allerengsten Kreis (max. 10 Personen) zu beschränken. Urnenbeisetzungen sind aufgrund der Allgemeinverfügung vom 16.03.2020 zu verschieben.