Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Dr. German Hacker zum Corona-Virus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in den kommenden Tagen werden wir uns wie bereits in den vergangenen Wochen auf Grund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus auf immer wieder neue Situationen einstellen müssen und Wege finden, damit umzugehen.
Als Stadtverwaltung sind wir wie bisher an Ihrer Seite und für Sie erreichbar. Bitte entnehmen Sie den folgenden Seiten Informationen und Quellen, an die Sie sich mit Fragen wenden können. Hier finden Sie Antworten für Gewerbetreibende zu Fördermöglichkeiten, Hilfen und zum Thema Kurzarbeit. Natürlich informieren wir Sie auch darüber, auf welchen Seiten institutioneller Ansprechpartner und medizinischer Institute Sie verlässliche und seriöse Neuigkeiten zur aktuellen Entwicklung erfahren.

Ich danke an dieser Stelle allen Wählerinnen und Wählern, die am vergangenen Sonntag Ihre Stimme bei der Kommunalwahl abgegeben haben; allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern und allen weiteren Ehrenamtlichen, die den Urnengang und die Stimmauszählung unterstützt und damit ermöglicht haben. Sie alle sind dem Aufruf gefolgt, die Kommunalwahlen 2020 wie geplant umzusetzen. Danke!

Am 29. März 2020 kommt es zur Stichwahl um das Amt des Ersten Bürgermeisters. Diese Wahl wird als reine Briefwahl erfolgen. Alle Wahlberechtigten erhalten automatisch die Wahlunterlagen per Briefpost zugesandt, können zu Hause wählen und ihren Abstimmungsbogen an das Wahlamt zurückschicken. Die Unterlagen können frühestens ab Freitag den 20. März versandt werden.  

Gemeinschaft und Fürsorge drücken sich in der aktuellen Situation auch durch Rückzug aus. Es ist an uns allen, aus diesem Widerspruch in den nächsten Tagen und Wochen ein fürsorgliches und dennoch besonnenes und zurückhaltendes Miteinander zu gestalten. Üben Sie Distanz, wo es nötig ist, bekräftigen Sie die Empfehlungen der Fachleute; helfen Sie umsichtig, wenn Mitmenschen und Nachbarn Sie brauchen.

Vielen Dank, dass Sie die Wochen mit eingeschränkten Angeboten und Möglichkeiten zum Wohl der Allgemeinheit annehmen. Danke für Ihre nachbarschaftlichen Hilfsangebote, insbesondere für ältere und für erkrankte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die ihr Zuhause nicht wie gewohnt verlassen können. Vielen Dank ebenfalls an alle, die als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Daseinsvorsorge, sei es im Gesundheitswesen und den Rettungsdiensten, bei der Polizei, Feuerwehr oder aber auch bei allen Ver- und Entsorgungseinrichtungen tätig sind. Danke an alle Gewerbetreibende, insbesondere die, die unseren täglichen Bedarf an Grundversorgung sicherstellen. Wenn Sie lokal einkaufen, unterstützen Sie unsere Gewerbetreibenden.

Wir wissen, dass es verunsichern kann, wenn sich Erkenntnisse und damit unser Alltag so rasant und deutlich verändern. Wir halten für Sie Schritt und fassen die Informationen, die für Ihren Alltag in Herzogenaurach und der Region wichtig sind, für Sie zusammen. Bitte nutzen Sie deshalb vor allem die städtische Internetseite – hier finden Sie, wie im Amtsblatt, wie bisher aktuelle Informationen, hilfreiche Links und notwendige Kontake.
 

Ihr


Dr. German Hacker
Erster Bürgermeister

 

Aktuelle Informationen