Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

„Kein Kind alleine lassen“

Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung hat Soforthilfe gestartet: „Kinder müssen wissen: Sie sind jetzt nicht alleine!“ Der unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs der Bundesregierung hat die Website www.kein-kind-alleine-lassen.de gestartet. Die Kampagne „ist eine Reaktion auf die begründeten Sorgen und erschütternden Berichte über  die Zunahme von Gewalt gegen Kinder, Jugendliche und Frauen in der aktuellen Krise“, so die Initiatoren. Weitere Informationen findet man hier: www.kein-kind-alleine-lassen.de. Über diese Internetseite findet man die wichtigsten Notrufnummern oder Tipps für Kinder und Jugendliche, was sie tun können, wenn sie in Gefahr sind und wo sie jemanden erreichen, der ihnen hilft. Es wird  immer wieder betont, wie wichtig es für Kinder und  Jugendliche ist, zu erfahren: Du bist nicht allein. Es gibt Hilfe. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt (Jugendamt) bietet noch weitergehende  Information für Familien in Corona-Zeiten sowie Kontakte für Krisen- und Belastungssituationen. Alles gebündelt unter www.buendnis-fuer-familie.de