Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Malwettbewerb der Musikschule

Der Verein der Freunde und Förderer der Käthe-Zang-Sing- und Musikschule e.V. ruft in Kooperation mit der Musikschule Herzogenaurach einen Malwettbewerb aus! Dieser startet mit dem heutigen Tag und endet am 30. Juni 2020. Kinder im von 4 bis 10 Jahren können daran teilnehme. Die Gewinner*innen der jeweiligen Altersstufe erwarten kleine Sachpreise. Die Schirmherrschaft des Wettbewerbs übernimmt Erster Bürgermeister Dr. German Hacker.

Die Idee dahinter ist, dass mit dieser Aktion zum einen die Kinder, welche derzeit viel Zeit zuhause verbringen müssen, eine sinnvolle Beschäftigung haben und sich mit dem Thema Musik nicht nur musikalisch, sondern auch künstlerisch auseinandersetzen. Die Malaufgabe des Malwettbewerbs ist nämlich unterschiedliche Musikinstrumente auszumalen. Dabei können die Kinder selbst entscheiden, ob sie „nur“ eines oder gleich alle Instrumente ausmalen und sie bis zum 30. Juni 2020 an die Musikschule senden. Für jedes einzelne Instrument werden von einer Jury bestehend aus Musiklehrern der Musikschule, Musikschulleiterin Margit Denk und Fördervereinsvorsitzenden Peter Simon die ersten drei Plätze gekürt. Dabei wird es drei unterschiedliche Altersgruppen geben, nämlich 4- und 5 Jahre, 6 und 7 Jahre sowie 8 bis 10 Jahre. Zu finden sind die Malaufgaben hier.

Verlängerter Anmeldezeitraum
Der zweite Grund des Malwettbewerbs ist, dass parallel zum Malwettbewerb auch der verlängerte Anmeldezeitraum für das kommende Schuljahr an der Musikschule läuft. Nachdem wegen des Corona-Lockdowns ca. zwei Monate kein Unterricht stattfinden konnte, startete vor zwei Wochen der Einzelunterricht wieder und es wird darauf gehofft, dass noch in diesem Schuljahr der Gruppenunterricht, die musikalische Früherziehung und auch die JEKI-Klassen wieder anlaufen dürfen.

Musikschulleiterin Margit Denk: „In jedem Unterrichtsfach sind noch Kapazitäten frei, sei es in der musikalischen Früherziehung, Klavier, Gitarre, Gesang, Saxophon, etc.. Die Musikschule würde sich freuen, wenn sich noch viele Kinder und Erwachsene dazu entschließen würden, sich auf die Welt der Musik einzulassen und so ihrem Leben eine weitere Klangfarbe hinzufügen würden.“

Die Preisübergabe des Malwettbewerbs wird an einer Veranstaltung der Musikschule stattfinden. Bei welchem Anlass und wann das genau sein wird, hängt maßgeblich davon ab, wie schnell die Coronalockerungen vorangehen werden. Eins ist gewiss, das Malen wird Freude bringen und die Preisverleihung wird irgendwann kommen!