Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

E-Mobilität fest im Fokus

Die Herzo Werke haben im INA-Ring in Herzogenaurach eine neue öffentliche Ladesäule installiert, an der zwei Autos gleichzeitig mit 22 kW geladen werden können. Damit gibt es in Herzogenaurach derzeit fünf Standorte mit 10 Ladepunkten für E-Autos. In diesem Jahr investieren die Herzo Werke weiter in den Ausbau des Ladenetzes, so dass bis Jahresende an 15 Standorten 32 Ladepunkte für Autos und an drei Standorten 10 Ladepunkte für E-Bikes zur Verfügung stehen werden.

Bis zum 1. Mai 2019 ist die Nutzung der Ladesäulen im Stadtgebiet noch kostenlos. Danach gilt der Tarif des Ladeverbunds Franken, in dem sich neben den Städten Nürnberg, Erlangen und Fürth ca. 60 nordbayerische Städte zusammengeschlossen haben, um eine gemeinsame Ladeinfrastruktur aufzubauen.