Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Ohmstraße an der Einmündung Einsteinstraße ab 16. August 2021 gesperrt

Im Auftrag des Tiefbauamts der Stadt Herzogenaurach starten Mitte August die Arbeiten zur Errichtung einer Sedimentationsanlage im Gewerbegebiet Nord, etwa auf Höhe des Aldi-Parkplatzes. Die Ohmstraße muss deshalb in diesem Bereich vom 16. August 2021 bis voraussichtlich Dezember 2021 vollständig für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Die Lebensmittelmärkte und alle weiteren anliegenden Betriebe bleiben über den Kreisverkehr an der Bamberger Straße erreichbar. Die anliegenden Grundstückszufahrten bleiben grundsätzlich benutzbar. Zu Fuß und per Rad kann die Baustelle durch das umliegende Wegenetz umgangen werden. Radfahrer müssen im unmittelbaren Baustellenbereich gegebenenfalls absteigen.

Änderung für den Busverkehr
Die Herzobuslinie 273 wird über die Straßen Röntgenstraße, Einsteinstraße, Ohmstraße und Ringstraße umgeleitet. Über die gesamte Dauer der Maßnahme kann die Haltestelle „Einkaufszentraum Nord“ nicht bedient werden. Der Bus hält daher an der Ersatzbushaltestelle in der Einsteinstraße vor der Einmündung Ohmstraße auf Höhe des Elektrofachgeschäfts Baum. Die Änderungen werden an den Haltestellen rechtzeitig bekannt gegeben.