Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Umsetzung Wasserrahmenrichtlinie: Umsetzungskonzept Mittlere Aurach

Die Mittlere Aurach ist in keinem guten ökologischen Zustand. Das Wasserwirtschaftsamt hat daher vor einiger Zeit ein Gesamtkonzept aufgestellt, welches viele einzelne Maßnahmen zur Verbesserung der Gewässerstruktur in der Aurach enthält.

In Herzogenaurach plant das Wasserwirtschaftsamt unterhalb der Brücke Steggasse, am Ufer der Aurach Strukturelemente aus Holz wie Baumstämme oder Wurzelstöcke einzubauen. Die Aurach ist in diesem Abschnitt momentan sehr breit und der Wasserstand bei Niedrigwasser entsprechend flach. Durch die Maßnahme wird das Wasser bei niedrigen Wasserständen gebündelt und das Fließverhalten verbessert.

Die neuen Einbauten aus Totholz sollen das Gewässer auch als Lebensraum für Fische attraktiver machen.

Vor Beginn der Maßnahmen fand eine enge Abstimmung mit der Naturschutzbehörde statt. So mussten für die Zufahrt zum Gewässer auch ein paar Gehölze entfernt werden. Außerdem kommt in der Mittleren Aurach die Bachmuschel vor, eine geschützte und seltene Art, auf die bei allen Maßnahmen im Gewässerbett besonders Rücksicht genommen werden muss.

Die entsprechenden Voruntersuchungen und Abstimmungen haben nun stattgefunden, so dass die Maßnahme voraussichtlich am Montag, 29. November 2021 beginnen wird.