Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Zusätzliche telefonische Impf-Anmeldung über die Stadt Herzogenaurach

Derzeit können sich diejenigen zu einem Impftermin im Erlanger Impfzentrum vormerken lassen, die das 80. Lebensjahr vollendet haben und nicht in einem Seniorenheim leben. Für alle anderen ist eine Vormerkung zum jetzigen Zeitpunkt noch zu früh, wenngleich es grundsätzlich möglich ist. Bei der Vormerkung handelt es sich nicht um eine klassische Warteliste. Die angemeldeten Personen werden nicht nach der Reihenfolge ihrer Registrierung zur Terminvereinbarung eingeladen. Vielmehr wertet das System die Daten nach Alter, Vorerkrankungen etc. aus und vergibt die Termine nach Priorität.

Vormerkung über die Stadt Herzogenaurach
Als zusätzlichen Service und zur Entlastung der telefonischen Aufnahme in Erlangen, bietet die Stadt Herzogenaurach  unter der Telefonnummer 09132 901-901  zu den üblichen Öffnungszeiten des Interims-Rathauses nun eine weitere Möglichkeit, sich telefonisch für einen Impftermin beim Impfzentrum vormerken zu lassen (Montag, Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr, Dienstag von 7.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr, sowie Donnerstag von 8.30 bis 12.30 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr).

Telefonisch werden zunächst die persönlichen Daten aufgenommen und einige für die Impfung relevante Fragen gestellt. Damit erfolgt die Vormerkung für den Impftermin. Wenn ein Termin im Impfzentrum frei ist, werden telefonisch vorgemerkte Personen vom Impfzentrum angerufen und der Termin wird vereinbart. Anschließend werden die nötigen Unterlagen zur Impfung per Post zugesandt.

Vormerkung auch online möglich
Am einfachsten geht die Vormerkung über das zentrale Impfportal des Freistaats Bayern.Wer keinen eigenen Internetzugang und/oder keine E-Mail-Adresse besitzt, wird gebeten, Angehörige oder Bekannte zu fragen, ob sie ihnen behilflich sind.

Wer diese Möglichkeit nicht hat, kann sich auch telefonisch für einen Impftermin beim Impfzentrum Erlangen (Sedanstraße 1, 91052 Erlangen) vormerken lassen: Telefon: 09131 86 6500, von Montag bis Freitag: 8.00 bis 18.00 Uhr und samstags: 8.00 bis 16.00 Uhr erreichbar.