begin content

Herzogenauracher Altstadtfest

27. - 29. Mai 2016


Das Wochenende nach Fronleichnam ist ein fester Termin im Kalender der Stadt Herzogenaurach. Seit 1976 stößt das Fest der Herzogenauracher Vereine auf großes Interesse. Die umfangreiche Vereinslandschaft zeigt, wie sehr Ehrenamt und Engagement verwurzelt sind: Lokale Vereine und Partnerstädte präsentieren kulturelles Leben, Brauchtum und Spezialitäten - zahlreiche Nationen haben so am Fest teil. Mehrere Bühnen untermalen das Beisammensein mit Live-Musik aller Genres und das regionale Handwerk präsentiert sich auf einem Markt.

So vielfältig wie die engagierten Akteure ist auch das Angebot. Da gibt es von Sportvorführungen über Kinderschminken und -theater, Imker- und Fischereiinformationen, Handwerk aus Burkina Faso, Verkostung französischer Weine, Weißstickerei und Seniorenberatung bis zu Schleifarbeiten, Drechsel- und Töpferwaren vieles zu bewundern. Das Altstadtfest lockt nicht nur mit seinem Markt, sondern auch mit einem verkaufsoffenen Sonntag.

Eröffnung und Festbetrieb
Das Altstadtfest wird am Freitag, 27. Mai 2016 um 18.00 Uhr eröffnet und lädt anschließend bis 23.00 Uhr zum Verweilen ein.
Am Samstag und Sonntag beginnt der Festbetrieb an den Ständen um 10.00 Uhr, die Vereine freuen sich über zahlreiche Besucher. Bis in die späten Abendstunden sorgen verschiedene Bands auf unterschiedlichen Bühnen für musikalische Unterhaltung.

Verkaufsoffener Sonntag
Am Sonntag, 29. Mai 2016 findet im gesamten Stadtgebiet zwischen 13.00 und 18.00 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag statt der zu einem Besuch in der Stadt einlädt.


Veranstalter
Stadt Herzogenaurach/Amt für Stadtmarketing und Kultur

 

Wappen HerzogenaurachWeitere Informationen

Programm zum Altstadtfest
Handwerkermarkt