begin content

Auf ins Mittelalter - Herzogenaurach lädt ein!

Mittelalterfest am 30. und 31. Juli 2016 in Herzogenaurach!

Am letzten Juliwochenende entführen Ritter und Spielleut`, Handwerker und Gaukler vor historischer Kulisse wieder in eine längst vergangene Zeit. Nach der offiziellen Markteröffnung am Samstag, 30. Juli 2016, 11.00 Uhr, findet zwischen den Fachwerkhäusern in der historischen Herzogenauracher Altstadt ein farbenprächtiges, mittelalterliches Spektakel statt. Zahlreiche Marktstände präsentieren mittelalterliche Handwerkskunst mit traditionellen Waren und sorgen mit Spezialitäten, wie selbstgebrautem Bier, für das leibliche Wohl der Gäste. Rund um den Stadtgraben lagern mittelalterliche Gruppen und bieten einen Eindruck in das historische Leben. Am Sonntag, 31. Juli 2016 beginnt das Markttreiben um 11.00 Uhr und endet gegen 19.00 Uhr. Der Eintritt zu allen Aktionen ist frei!

Ein Fest für die Familie
Das Herzogenauracher Mittelalterfest ist ein Fest für die ganze Familie. Kleine Besucher kommen mit Kinderritterturnier, Armbrustschießen, Gauklerschule,  Kinderschminken, handbetriebenem Karussell und Mäuseroulette auf ihre Kosten.

Vom Schafpelz zum Wolltuch
Auch das Stadtmuseum öffnet seine Pforte zum Mittelalterfest: Am Sonntag, 31. Juli 2016 gibt es von 14.00 – 17.00 Uhr viele Aktionen unter dem Motto „Vom Schafpelz zum Wolltuch“.


Verkaufsoffener Sonntag
Beim verkaufsoffenen Sonntag kann von 13.00 - 18.00 Uhr im gesamten Stadtgebiet eingekauft werden.


Öffnungszeiten Tourist Information
Zum Mittelalterfest ist die Tourist Information im Schlosshof am Samstag, 30. Juli und Sonntag, 31. Juli 2016 von 11.00 - 18.00 Uhr geöffnet.

 

Wappen HerzogenaurachDownloads