Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

hin&herzo-Entdeckungsraum

Willkommen im hin&herzo-Entdeckungsraum! Er ist Tummelplatz für Künstler aller Art. Hauptstraße und Marktplatz sind für den Verkehr gesperrt und gehenden, stehenden und sitzenden Glückssuchern vorbehalten.

Der goldene GlücksdracheWandeln Sie durch den begehbaren Lichtraum des Berliner Künstlers Philipp Geist in der historischen Innenstadt. Fehnturm und Boden tauchen in malerisch abstrakte Bildkompositionen, geometrische und grafische Elemente und in Glücksassoziationen. Im hin&herzo-Entdeckungsraum treffen Sie beispielsweise auf  die Performancegruppe airDinger, deren wandelnde Glückssterne mit nichts als Luft gefüllt sind. Lösen Sie ein Rätsel, dass Ihnen der goldene Glücksdrache der Gruppe Pantao aufgibt! Lassen Sie sich überraschen von Geschichten aus Oni Maurers Kurbelkoffer. Und lauschen Sie immer wieder den Musikern im Entdeckungsraum. Informieren Sie sich hier über das Programm und werden Sie Teil unseres Kulturfestivals.

Programm im Entdeckungsraum

Freitag, 24. September, 18.00 bis 22.00 Uhr

  • air Dinger - der wandelnde Glücksstern
  • Schornsteinfeger Bastian
  • Kiesi - Kunst aus dem Ei
  • Oliver Tissots scHERZOmat
  • Lichtinstallation von Philipp Geist auf und vor dem Fehnturm

Samstag, 25. September, 14.00 bis 22.00 Uhr

  • air Dinger - der wandelnde Glücksstern
  • Schornsteinfeger Bastian
  • Giovanni Gassenhauer - „Italienische Glucksmomente“
  • Riesenseifenblasen
  • Geschichten aus dem Kurbelkoffer
  • Pantao - Walkact Goldener Drache und Waldelfe
  • Kiesi - Kunst aus dem Ei
  • Oliver Tissots scHERZOmat
  • Stadtführungen „Glückssachen - wenn das Glück die Führung übernimmt“
  • Lichtinstallation von Philipp Gesit auf und vor dem Fehnturm
  • Bibel und Bier - Kirche so erfrischend wie ein frisch gezapftes Bier

Sonntag, 26. September, 11.00 bis 22.00 Uhr

  • Schornsteinfeger Bastian
  • Giovanni Gassenhauer - „Italienische Glucksmomente“
  • Riesenseifenblasen
  • Geschichten aus dem Kurbelkoffer
  • Pantao - Walkact Goldener Drache und Waldelfe
  • Kiesi - Kunst aus dem Ei
  • Oliver Tissots scHERZOmat
  • Bühnenprogramm Oliver Tissot zu „Herzo, Glück und Franken“

Glücksoase

Im Hinterhof der ehem. Bäckerei Lang in der Hauptstraße 24 treten Sie ein in den Sehnsuchtsort, der das Glück in kleinen Dingen sucht: zum Beispiel in achtsamen Yoga-Einheiten, yogischen Geschichten zum Glück und Kirtan Chanting mit Herzo Yoga. Die Glücksoase wird dabei im wahrsten Sinn des Wortes zum Rückzugsort. Eine Mischung aus lockerer Wissensvermittlung und Achtsamkeitsmeditationen erleben Sie mit Achtsamkeitslehrerin Sabine Rot. Klangschalen-Virtuose Alberto Parmigiani nimmt Sie mit auf eine Klangschalenreise und stellt Ihnen den Sound seiner Handpan vor. Lachen, innere Einkehr, Klang und Vibration: Abkürzungen zum Glück. Werfen Sie einen Blick in das Programm:

Freitag, 24. September

18.00 - 18.30 Uhr
Glückstraining mit Sabine Rot

19.00 - 19.30 Uhr
Glückstraining mit Sabine Rot

20.30 - 21.30 Uhr
Tina herzoYOGA - Kirtan Chanting Kreis

Samstag, 25. September

14.00 - 15.00 Uhr
Klangmeditation mit Alberto

16.00 - 16.30 Uhr
Elli herzoYOGA: Bewegte Meditation 

17.00 - 17.30 Uhr
Glückstraining mit Sabine Rot

18.00 - 18.30 Uhr
Elli herzoYOGA: Yogische Geschichten zum Glück 

19.00 - 20.00 Uhr
Glücklich durch Meditation mit Sabine Rot

20.30 - 21.30 Uhr
Tina herzoYOGA - Kirtan Chanting Kreis

Sonntag, 26. September

11.00 - 11.30 Uhr
Elli herzoYOGA: Herzmeditation

12.00 - 12.30 Uhr
Glückstraining mit Sabine Rot

13.00 - 14.00 Uhr
Klangmeditation mit Alberto

15.00 - 15.30 Uhr
Sabine Rot: Mit Achtsamkeit zum Glück 

16.00 - 16.30 Uhr
Sabine Rot: Stress lass nach

17.00 - 17.30 Uhr
Elli herzoYOGA: Bewegte Meditation 

18.00 - 18.30 Uhr
Elli herzoYOGA: Yogische Geschichten zum Glück 

Glücksschmiede

„Was ist für dich Glück?“ hat das Amt für Stadtmarketing und Kultur gefragt - und Herzogenauracher Bürgerinnen und Bürger haben geantwortet: junge und alte, zugezogene und alteingesessene, religiöse und atheistische Menschen, Bürger mit und ohne Behinderung. Lesen Sie ihre Antworten, die so vielfältig sind wie die Menschen selbst, in der Glücksschmiede bei Metallbau Drebinger. Vielleicht erkennen Sie sich in der ein oder anderen Aussage unserer Glückssucher wieder – und werden angeregt, über Ihren ganz eigenen Glücksspender nachzudenken! Entdecken Sie auch den zweiten Teil der Ausstellung bei der HerzoBar. Die Fotos hat Andreas Brandl gemacht.

Musik weckt alle Emotionen – so auch das Glück! Zusätzlich zu der Ausstellung können Sie in der Glücksschmiede auch Musik genießen. Auf der Bühne vor Ort geben sich wechselnde Musiker das Mikrofon in die Hand.

Musikprogramm

Freitag, 24. September

19.30 - 22.00 Uhr: Sunday Morning Orchestra

Samstag, 25. September

15.00 - 16.00 Uhr: Folk Trails
17.00 - 18.00 Uhr: Nun flog Dr. Bert Rabe
20.00 - 22.00 Uhr: Ki'Luanda

Sonntag, 26. September

11.00 - 12.30 Uhr: Andi Jäger
14.00 - 14.30 Uhr: Bibel und Bier
15.00 - 17.00 Uhr: Udo Lang

hin&herzo Live-Stage

Musik weckt alle Emotionen – so auch das Glück! Auf unserer Bühne vor Männermoden Horbaschek, Marktplatz 3, geben sich wechselnde Künstler das Mikrofon in die Hand. Das vielfältige Programm wagt einen Spaziergang durch die Genres. Singer/Songwriter, Duos, Trios und Bands: Musik spielt sich glücklicherweise von Jazz und Soul bis Indie und Pop ab. Werfen Sie doch einen Blick in das Line Up!

Musikprogramm

Freitag, 24. September

18.00 - 19.30 Uhr: Blues for Jules
20.00 - 22.00 Uhr: herzoCasino

Samstag, 25. September

14.00 - 15.00 Uhr: Nun flog Dr. Bert Rabe
16.00 - 17.00 Uhr: Ruslan
18.00 - 19.30 Uhr: Folk Trails
19.30 - 20.00 Uhr: Bibel und Bier (vor Schuh Röttger)
20.00 - 22.00 Uhr: herzoCasino

Sonntag, 26. September

12.30 - 13.15 Uhr: Karin Rabhansl
13.15 - 13.30 Uhr: Oliver Tissot
13.30 - 14.15 Uhr: Karin Rabhansl
14.15 - 14.30 Uhr: Oliver Tissot
14.30 - 15.00 Uhr: Karin Rabhansl
15.30 - 16.00 Uhr: Oliver Tissot
16.00 - 16.45 Uhr: Lena La Brasse
16.45 - 17.00 Uhr: Oliver Tissot
17.00 - 17.30 Uhr: Lena La Brasse
18.30 - 19.15 Uhr: The Black Elephant Band
19.15 - 19.30 Uhr: Oliver Tissot
19.30 - 20.00 Uhr: The Black Elephant Band

Selfie-Point

Haltet eure Glücks-Momente fest und zwar am Selfie-Point beim Brunnen am Türmersturm. Er wurde bei einem inklusiven Graffiti-Kurs im Jugendhaus rabatz von jungen Menschen gestaltet. Alle Leute können hier ein Foto machen. Die Guck-Löcher sind auf verschiedenen Höhen. Rollstuhlfahrer*innen können auch darunter fahren. HERZOinklusiv und einfach miteinander setzen sich für mehr Teilhabe ein.

Teilhabe heißt:
Alle Menschen gehören dazu.
Alle sind willkommen.
Jeder entscheidet selbst:
Dort möchte ich mitmachen.
Gemeinsam erleben macht glücklich.
Der Selfie-Point begegnet euch in Zukunft immer wieder in Herzogenaurach.

herzo-Casino

Glücksspiel in der Herzogenauracher Innenstadt! Ob im Vorbeigehen an einem Bauchladen oder am Black-Jack-Tisch auf der hin&herzo Live-Stage: Während des Kulturfestivals können Sie Ihr Glück beim herzo-Casino versuchen und beim Black-Jack gewinnen - oder auch verlieren. Aber machen Sie sich keine Sorgen, hier wird nicht um Haus und Hof gespielt sondern lediglich für das eigene Glücksgefühl.

herzo-Glückstankstelle

Tanken Sie Glück an unserer herzo-Glückstankstelle neben Betten-Welker. Sie werden sehen: Licht, Bewegung und Glückssymbole verhelfen Ihnen zu einem glücklichen Moment. Probieren Sie es aus!

Glückswerkstatt

In der Glückswerkstatt des Generationen.Zentrums (Hauptstraße) warten jede Menge Glücksmomente und die wechselnde Möglichkeit seinen eigenen Glückstalisman in Form eines Buttons, eines Magneten oder eines Handschmeichlers zu gestalten. Abgerundet wird die Glückswerkstatt mit einem Glücksrad, welches nicht nur mit Preisen sondern auch mit anregenden Gesprächsimpulsen und Aktionen lockt.

Highlights in der Glückswerkstatt:

  • Gestaltung von Buttons und Magneten
  • Gestaltung von Handschmeichlern
  • Glücksrad

Stadtführungen

Viele „Glückssachen“ haben die herzoGästeführer*innen im Gepäck: Vom Tuchmacherhandwerk bis zur heutigen Industriestadt mit Weltunternehmen hat sich unser „Herzo“ mit Schulen und Kultur, Festen und Kirchweihen, Sport und Freizeit zur gemütlichen Weltstadt mit Fachwerk entwickelt. Gehen Sie mit den herzoGästeführer*innen auf eine Reise durch unsere Altstadt und erfahren Sie von Glücksmomenten damals und heute. Lassen Sie das Glück die Führung übernehmen! There will be tours in English, as well. Please check the time schedule.

Stadtführungen „Glückssachen“

  • 25. September, 10.30 Uhr (deutsch)
  • 25. September, 14.00 Uhr (deutsch und englisch)
  • 26. September, 10.30 Uhr (deutsch)
  • 26. September, 14.00 Uhr (deutsch und englisch)

Treffpunkt ist jeweils am Georgsbrunnen am Marktplatz.

Qigong-Glück

Qigong erleben. Während hin&herzo - Das Kulturfestival können Sie am 25. September ohne Voranmeldung einfach im Garten der vhs mitmachen. Kostenfrei und offen für alle.

  • 14.00 Uhr bis 14.30 Uhr
  • 14.45 Uhr bis 15.15 Uhr
  • 15.30 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Ausstellung „Glückssachen: Aquarellmalerei und Puppenstuben“

Langeweile macht unzufrieden. Wer seine Zeit sinnvoll füllt, ist häufig glücklicher, sagen Forscher. Gerade im Alter ist das aber gar nicht so einfach. Gemeinsam aktiv sein und sich sinnvoll engagieren, ist dann auch das Motto der HerzogenauracherInnen, die sich im Seniorenbüro zu Unternehmungen und Veranstaltungen treffen. Inzwischen sind dort mehr als dreißig Gruppen aktiv, darunter auch die Interessengruppen „Aquarellmalen“ und „Puppenstuben“. Das Herzogenauracher Stadtmuseum hat nun mit zwei dieser Gruppen eine unterhaltsame Sonderschau zusammengestellt.

Öffnungszeiten zu hin&herzo

Donnerstag, 23. September, 17.00 bis 20.00 Uhr
Frietag, 24. September, 18.00 bis 22.00 Uhr
Samstag, 25. September, 14.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag, 26. September, 14.00 bis 17.00 Uhr

Open-Air-Fotoausstellung

Im Rahmen von „hin&herzo – Das Kulturfestival“ (24. - 26. September 2021) präsentiert der Fotoclub Herzogenaurach eine Open-Air-Fotoausstellung zum Festivalthema "Glückssachen".

Vier Mitglieder des Fotoclubs Herzogenaurach haben dazu ihre Glücksmomente sehr unterschiedlich und sehr beeindruckend ins Bild gesetzt. Die Fotos wurden großformatig (ca. 100 x 70 cm) und wettersicher ausgedruckt und auf „Künstlerstaffeleien“  montiert. Sie werden ab Freitag, 17. September 2021, verteilt in der Hauptstraße Herzogenaurach auf das Kulturfestival aufmerksam machen und bis einschließlich Sonntag, 26. September 2021 zu sehen sein.

Gastronomie

Im hin&herzo-Entdeckungsraum erwartet Sie ein köstliches Potpourri kreativer Foodtrucks und renommierter Herzogenauracher Gastronomen:

  • Ramsay‘s Brewing Craft Beer Brauerei aus Herzogenaurach
  • Evnt-Lab VersuchsKantinchen regional - saisonal - phänomenal
  • German Ade Afrikanische Spezialitäten
  • Charly Charlys Frozen Yoghurt
  • Casa Negri Casa Negri - neapolitanisches Streetfood
  • Kreisl Bier, Kukki Cocktails und Flammkuchen
  • herzoBar Fine Drinks & Food
  • Tinto - tapas „TINTO - tapas y vino - homemade spanisches Streetfood“
  • Kleiner Veganer Streetfood - bio & vegan
  • LAB KITCHEN Nachhaltige, pflanzliche Spezialitäten

Lageplan Entdeckungsraum

Lageplan

1 Hof der ehem. Bäckerei Lang, Hauptstraße 34
2 Schmiede Metallbau Drebinger, Hauptstraße 28
3 hin&herzo-Kulturpavillon, Kirchenplatz
4 Vereinshaus, Hintere Gasse 22
5 Lichtinstallation Hauptstraße/Fehnturm
6 hin&herzo-Live-Stage (Bühne)
7 Stadtmuseum, Kirchenplatz 2
8 Evangelische Kirche, Von-Seckendorff-Straße 1
9 VHS
10 Georgsbrunnen; Treffpunkt Gästeführungen
11 Selfie-Point

Tourist Info, Festivalbüro, Hauptstraße 34

Öffnungszeiten des Entdeckungsraums

Freitag, 24. September
18.00 bis 22.00 Uhr

Samstag, 25. September
14.00 bis 22.00 Uhr

Sonntag, 26. September
11.00 bis 20.00 Uhr

Hauptstraße Herzogenaurach // Eintritt frei!

Lageplan Entdeckungsraum

Lageplan

1 Hof der ehem. Bäckerei Lang, Hauptstraße 34
2 Schmiede Metallbau Drebinger, Hauptstraße 28
3 hin&herzo-Kulturpavillon, Kirchenplatz
4 Vereinshaus, Hintere Gasse 22
5 Lichtinstallation Hauptstraße/Fehnturm
6 hin&herzo-Live-Stage (Bühne)
7 Stadtmuseum, Kirchenplatz 2
8 Evangelische Kirche, Von-Seckendorff-Straße 1
9 VHS
10 Georgsbrunnen; Treffpunkt Gästeführungen
11 Selfie-PointTourist Info, Festivalbüro, Hauptstraße 34