Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Programm Freitag, 24. September 2021

»GLÜCKSSACHEN« – unter diesem Motto startet hin&herzo – Das Kulturfestival in die dritte Runde. Am ersten Kulturfestival-Tag, 24. September, wird der Projektpreis verliehen, es erwartet Sie die Leipziger Pfeffermühle im Vereinshaus und eine Lesung mit Martin Brambach und Christiane Sommer im Kulturpavillon. Bereits am Nachmittag gibt es außerdem ein Kinderprogramm. Entdecken Sie kleine Glückssachen vor Ihrer Haustür.


PROJEKTPREISVERLEIHUNG AN BIRKA FALTER

Birka Falter ©Kristina JalovaErster Bürgermeister Dr. German Hacker verleiht den hin&herzo-Projektpreis 2020 nachträglich an Birka Falter.Die Verleihung findet in der Evangelischen Kirche (Von-Seckendorff-Straße 1, Herzogenaurach) statt. Alle kulturinteressierten Bürger*innen sind herzlich eingeladen, der Verleihung beizuwohnen. Im Anschluss an die Verleihung stellt Birka Falter mit ihrem Ensemble das Gewinnerprojekt vor. Der Eintritt ist frei.
Evangelische Kirche, 19.00 Uhr



KABARETT: LEIPZIGER PFEFFERMÜHLE »ACH WIE GUT, DASS NIEMAND WEISS …« AUSVERKAUFT!

©Leipziger PfeffermühleKabarett legt den Finger in die Wunden der Politik. Mit Witz und Ironie kann sich Unglück in Glück verwandeln: in das Glück des Gelächters. Was machen Hänsel und Greta im Elektromobil im Hambacher Forst? Werden die Bremer Stadtmusikanten eine bezahlbare Alten-WG gründen? Im Spiel der Leipziger Pfeffermühle kollidieren Märchen mit E-Mobilität bis Gentrifizierung. Was bleibt? Schwarzer Humor im farbenfrohen Spotlight des Kabaretts!
Vereinshaus, 20.00 Uhr

VVK: 25,00 EUR | 21,00 EUR (erm.)
TK: 27,00 EUR | 23,00 EUR (erm.)


LESUNG: MARTIN BRAMBACH UND CHRISTINE SOMMER »LIEBESBRIEFE«

©Martin BrambachDie Liebe und das Glück werden oft in einem Atemzug genannt. Gibt es das eine ohne das andere überhaupt? Das Schauspielerpaar Christine Sommer und Martin Brambach (Grimme-Preisträger, u. a. Tatortkommissar) eint nicht nur die Liebe zueinander, sondern auch zur Literatur. Sie lesen aus den schönsten Liebesbriefen der Weltliteratur, Briefe in denen berühmte Liebende ihre Gefühle in Worte fassten – wortgewaltig, aufgeregt, zauberhaft, werbend, sehnsüchtig, zärtlich, erwartungsvoll und schwärmend.
Kulturpavillon, 20.00 Uhr

VVK: 25,00 EUR | 21,00 EUR (erm.)
TK: 27,00 EUR | 23,00 EUR (erm.)

TICKETS