Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Programm am 26. September 2021

Am 26. September ist bereits der letzte Tag des hin&herzo-Kulturfestivals. Aber natürlich ist das Programm nicht weniger vielfältig und glücksspendend. Am Sonntag dreht sich vieles um die Kombination Glück und Musik. Freuen Sie sich beispielsweise auf ein Boogie-Trio, einen fränkischen Liedermacher beim Kinderprogramm und einen Weltklasse-Perkussionisten.

KONZERTLESUNG: JENS WIMMERS BOOGIE TRIO »LINJIS WEG ZUM GLÜCK«

©StoehrWer meint, dass Glück nur der hat, der eben Glück hat, kann sich von Jens Wimmers Buch neue Wege aufzeigen lassen. Der promovierte Philosoph aus Forchheim denkt Empfinden und Rationalität nicht als Widerspruch, sondern als Partner des Glücks, wenn er die Achtsamkeitslehre des Abts Linji interpretiert: Glück entsteht im bewussten Erleben eines sinnvollen Lebens. So spendet Sinn Glück und Glück Sinn. Wie Glück sich anfühlt, erleben Sie auch, wenn der Philosoph zum Pianisten wird und von Alex Spengler (Bass) und Flo Fischer (Schlagzeug) begleitet wird. Und nun kennen Sie schon drei Schlüssel zum Glück: Achtsamkeit, Sinn – und Musik!
Kulturpavillon, 11.00 Uhr

VVK: 13,00 EUR | 9,00 EUR (erm.)
TK: 15,00 EUR | 11,00 EUR (erm.)

TICKETS

KONZERT: ALEXEJ GERASSIMEZ & SIGNUM SAXOPHONE QUARTET »STARRY NIGHT« - AUSVERKAUFT!

©Hayrapet ArakelyanWeltklasse-Perkussionist Alexej Gerassimez verwandelt mit dem SIGNUM saxophone quartet Sterne in Sounds und Beats. Astronomie und Musik: Das klingt nach Pink Floyd, AC/DC, John Williams - und nach Gerassimez‘ Eigenkompositionen. Das Ausnahmetalent ist gewöhnlich auf großen Bühnen wie der Elbphilharmonie zuhause. Hören Sie junge Weltklassemusiker auf einem musikalischen Höhenflug mit Star-Potential. Ein Feuerwerk der Genres, Crossover vom Feinsten – wenn das nicht überirdisch glücklich macht!
Evangelische Kirche, 20.00 Uhr

VVK: 25,00 EUR | 21,00 EUR (erm.)
TK: 27,00 EUR | 23,00 EUR (erm.)
 

KONZERTLESUNG: QUINT BUCHHOLZ & BAND »VOM GLÜCK DER LANGSAMKEIT«

©Quint BuchholzMaler und Illustrator Quint Buchholz liest aus seinem illustrierten Buch. Texte verschiedener Jahrhunderte laden mit Bildern von Buchholz dazu ein, das Glück des Augenblicks zu spüren. Weniger still, aber ebenso anrührend sind die musikalischen Interpretationen bekannter und eigener Kompositionen von Anna Rehker und Juli Linden. Sie umrahmen die Worte oder verbinden sich mit ihnen, wenn geflüsterter Text in Klang schlüpft.
Kulturpavillon, 20.00 Uhr

VVK: 17,00 EUR | 13,00 EUR (erm.)
TK: 19,00 EUR | 15,00 EUR (erm.)

TICKETS