Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Programm am 29. September

Am 29. September ist bereits der letzte Tag des hin&herzo-Kulturfestivals. Aber natürlich ist das Programm nicht weniger vielfältig und phantasievoll wie in den Tagen zuvor. Besuchen Sie doch mal das Wassercafé im Entdeckungsraum, seien Sie gespannt auf das Schattentheater Moving Shadows und erleben Sie einen Abend voll Magie mit Christoph Kuch.

Matinee mit Dr. Wilfried Schupp und Prof. Dr. Thomas Junker

Zwei versierte Fachleute, zwei Vorträge, ein Umtrunk und ein Publikumsgespräch, moderiert von Wortkünstler Michael Jakob: Das sind die Zutaten für unsere Vormittagsmatinee rund um Neurologie und Imagination.
Prof. Dr. Thomas Junker lehrt die Geschichte der Biowissenschaften an der Universität Tübingen und erzählt uns in seinem Buch »Evolution der Phantasie«, wie der Mensch zum Künstler wurde. Dr. Wilfried Schupp leitet als Chefarzt die Neurologie der m&i Fachklinik Herzogenaurach, lehrt und forscht an der Universität Erlangen und lädt die Zuhörer in seinem Vortrag ein, mehr über die Erkenntnisse der Neurologie und Neuropsychologie zu erfahren: etwa, wie das Gehirn lernt und sich z. B. nach einem Schlaganfall neu organisiert.
Kulturpavillon, 11.00 Uhr

»Moving Shadows«: Schattentheater mit Die Mobiles - AUSVERKAUFT!

Preisgekröntes Schattentheater: »Moving Shadows« erweckt Schatten zum Leben. Poetisch, fließend, filigran erzählen sie von einer Weltreise und den Traumwelten Hollywoods. Farbe, Form, Raum, Klang und Bewegung schaffen die Illusion von Tieren, Landschaften und Gebäuden. »Die Mobiles«, die
Gewinner des französischen »Supertalentes«, begeisterten beim weltgrößten Comedyfestival in Montreal.
Vereinshaus, 19.00 Uhr

»Ich weiß.« Magie mit Christoph Kuch

»Ich weiß.« heißt Christoph Kuchs Show - und der Name ist Programm, denn der Mentalmagier lässt in seiner Show die Gedanken des Publikums Realität werden, taucht ein in ihre Träume, kurz: weiß, was sie denken. Was wir hingegen zu wissen meinen, wird in seiner Magie ad absurdum geführt. Der »Winner of the World Championships of Mental Magie« verblüfft als Mentalist weltweit seine Zuschauer. Balancierend auf den Rändern zwischen Phantasie und Wirklichkeit bietet Christoph Kuch
emotionales, charmantes und humorvolles Entertainment auf höchstem Niveau.
Kulturpavillon, 20.00 Uhr

Heute im hin&herzo-Entdeckungsraum

10.30 Uhr

Stadtrundgang Phantasie mit Dieter Hagen
Treffpunkt Georgsbrunnen am Marktplatz

11.00 Uhr

happy life healing / meditation... Handpan/Yoga
Schmiede Metallbau Drebinger

12.00 Uhr

John Steam Jr
Hinterhof ehem. Bäckerei Lang

12.30 Uhr

The Elephant Circus, American Folk/Indie-Pop
Schmiede Metallbau Drebinger

No but the Frog
Outdoorstage Marktplatz

13.00 Uhr

Another Mother
Hinterhof ehem. Bäckerei Lang

Poetry Slam, Kulturschock e.V.
Outdoorstage Marktplatz

Die absurde Kugel, Tanzperformance und Workshop mit Tina Essl
Hauptstraße vor der Sparkasse

13.30 Uhr

Elena Steri
Singer Songwriter

14.00 Uhr

Mic Mali
Hinterhof ehem. Bäckerei Lang

Ohrange, Love/Folk/Pop
Schmiede Metallbau Drebinger

Stadtrundgang Phantasie mit Dieter Hagen
Treffpunkt Georgsbrunnen am Marktplatz

15.00 Uhr

No but the Frog
Hinterhof ehem. Bäckerei Lang

The Elephant Circus, Americana/Folk/Indie-Pop
Schmiede Metallbau Drebinger

Sunday Morning Orchestra
Outdoorstage Marktplatz

15.30 Uhr

Elena Sterl, Singer Songwriter
Hinterhof ehem. Bäckerei Lang

Tell the trees
Outdoorstage Marktplatz

Die absurde Kugel, Tanzperformance und Workshop mit Tina Essl
Hauptstraße vor der Sparkasse

16.00 Uhr

Sunday Morning Orchestra
Hinterhof ehem. Bäckerei Lang

James Mac Kenzie, Folk/Pop
Schmiede Metallbau Drebinger

16.30 Uhr

Poetry Slam, Kulturschock e.V.
Outdoorstage Marktplatz

17.00 Uhr

An Erminig, Musik aus der Bretagne
Hinterhof ehem. Bäckerei Lang

17.30 Uhr

We brought a penguin, Indie/Pop/Rock
Outdoorstage Marktplatz

18.30 Uhr

Brickwater, Indie/Folk/Punk
Hinterhof ehem. Bäckerei Lang

Poetry Slam, Kulturschock e.V.
Outdoorstage Marktplatz

19.00 Uhr

Fantasie Mistica, Konzert Volkmar Studtrucker und Markus Rießbeck
Schmiede Metallbau Drebinger

Klangphonics, Funky Dance Fusion
Outdoorstage Marktplatz

Heute an anderen Veranstaltungsorten

Phantasie braucht Glauben

Gottesdienst mit Oliver Schürrle
9.30 Uhr in der Evangelischen Kirche

Die Farbe des Senegals

Ausstellung im KunstRaum
Öffnungszeiten: 14.00 - 17.00 Uhr

Acht Künstler aus dem Senegal nehmen bewegende Themen ihrer Heimat in den künstlerischen Fokus: das traditionelle Stammeswesen, den Spagat zwischen Moderne und Tradition, die Rolle der Frau, bedrohliche Umweltentwicklungen – sie alle sind Vorlage, Motiv, Anregung. Die Künstler gehören Thiès, der Partnerdiözese Bambergs an und präsentieren mit der Ausstellung eine Premiere. Ihre Werke fassen ihre Geschichten mit Pinsel, PC oder Meißel in Farbe und Form – und geben nicht zuletzt dem Überthema »Flucht und Migration« ein menschliches und künstlerisches Gesicht.

Phantasie in Bildern - Abstrakte Fotografie

Ausstellung Stadtmuseum
Öffnungszeiten: 14.00 - 20.00 Uhr

Neben naturalistischen Fotos, welche die Mitglieder des Fotoclubs Herzogenaurach mit Können und Leidenschaft erstellen, gibt es eine wachsende Zahl von Mitgliedern, die sich gezielt der Verfremdung oder Abstraktion im Rahmen der Fotografie verschrieben haben. Das Herzogenauracher Stadtmuseum zeigt anlässlich des hin&herzo-Kulturfestivals 2019 eine Auswahl ihrer Werke. Zwischen Fotografie und Malerei, zwischen Realität und Abstraktion sind die Bilder
einzuordnen, die vom 19. September bis zum 13. Oktober im Stadtmuseum am Kirchenplatz zu sehen sind. Eine Ausstellung des Stadtmuseums Herzogenaurach in Zusammenarbeit mit dem Fotoclub Herzogenaurach e.V.

Festivalzeiten

Freitag, 27. September
18.00 - 23.00 Uhr

Samstag, 28. September
14.00 - 23.00 Uhr

Sonntag, 29. September
11.00 - 20.00 Uhr