Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Wandern

Herzogenaurach ist durch seine Lage im Aurachtal in eine intakte Naturlandschaft eingebunden, die mit dem Rad, aber auch zu Fuß hervorragend erkundet werden kann. Die gut markierten Wanderwege in und um Herzogenaurach sind zwischen 5 und 10 km lang und versprechen tolle Erlebnisse für Jung und Alt.

Wanderwege in und um Herzogenaurach

Im Birkenbühl (Gelb 1)

Eine einfache Wanderung durch den Birkenbühl mit Einkehrmöglichkeiten im großen Biergarten des Gasthauses Gumbrecht in Obermembach oder im Gasthof St. Hubertus in Beutelsdorf.

Weglänge
5,5 km
Gehzeit 1,5 Stunden
Wegbeschreibung Rundwanderweg Gelb 1

Rund um Welkenbach und Hammerbach (Gelb 2)

Dieser Rundwanderweg besticht durch Natur pur - es geht zwischen Felder und Wiesen hindurch und an mehreren Weihern entlang von Welkenbach nach Hammerbach. Hier bietet sich gerade für Familien mit Kindern ein Besuch des Lindenhofes an. Über freies Feld führt der Wanderweg dann wieder nach Welkenbach zurück.

Weglänge
7 km
Gehzeit 2 Stunden
Wegbeschreibung Rundwanderweg Gelb 2

Rund um den Dohnwald (Grün 1)

Wer ein Mühlen-Freund ist, der wird die Wanderung rund um den Dohnwald besonders genießen: Insgesamt drei Mühlen liegen am Wegrand und laden zum Verweilen und kulinarischem Genießen ein - so etwa die Hessenmühle.

Weglänge 6,5 km
Gehzeit 2 Stunden
Wegbeschreibung Rundwanderweg Grün 1

Durch den Steinbacher Wald (Grün 2)

Pferdeliebhaber kommen hier auf ihre Kosten: Bevor der Rundwanderweg durch den Steinbacher Wald führt, wird der Reiterhof in Höfen durchquert.

Weglänge 8 km
Gehzeit 2,5 Stunden
Wegbeschreibung Rundwanderweg Grün 2

Über Steinbach zur Schleifmühle und zum Galgenhof (Grün 3)

Dieser Rundwanderweg startet am Dohnwald und führt an der Schleifmühle vorbei zur Verbindungsstraße Herzogenaurach - Burgstall, wo er dann den Main-Donau-Weg kreuzt. Auf dem Weg zum Galgenhof begleitet dann der Aurachtal-Weg die Wanderer.

Weglänge 7,5 km
Gehzeit 2,5 Stunden
Wegbeschreibung Rundwanderweg Grün 3

Über Burgstall und Hauptendorf (Grün 4)

Der längste und - bei schönem Wetter auch sonnigste - Rundwanderweg führt zunächst nach Burgstall. Von hier aus sind bei schönem Wetter die Höhenzüge der Fränkischen Schweiz zu sehen. In Burgstall lockt der Landgasthof Bär zum Verweilen. Der Wanderweg führt dann weiter an einem ehemaligen Milchhaus vorbei auf einen Wirtschaftsweg. Der einzige beschattete Weg führt durch den Burgwald.

Weglänge 9,5 km
Gehzeit 3 Stunden
Wegbeschreibung Rundwanderweg Grün 4

Fernwanderwege via Herzogenaurach

Durch Herzogenaurach bzw. die Umgebung von Herzogenaurach führen außerdem zahlreiche Fernwanderwege.

Von Höchstadt a. d. Aisch nach Neuburg a. d. Donau (Main-Donau-Weg)

Der Main-Donau-Weg besteht aus vier unabhängigen Wanderrouten, welche die beiden Flüsse Main und Donau verbinden. Die Rangau-Linie verläuft von Eltmann nach Neuburg an der Donau und ist etwa 277 Kilometer lang. Für die 231 Kilometer lange Strecke von Höchstadt a.d. Aisch nach Neuburg an der Donau ist der Fränkische Albverein zuständig. Dieser Teilbereich führt über Herzogenaurach.

Länge 231,2 km
Wegbeschreibung Fernwanderweg Main-Donau-Weg

Von Schwabach nach Höchstadt a.d. Aisch (Blauschrägkreuz)

Der mit einem blauen Schrägkreuz markierte Rangau-Ostweg führt von Schwabach über Münchaurach, Buch und Weisendorf nach Höchstadt a.d. Aisch.

Länge 64,2 km
Wegbeschreibung Fernwanderweg Rangau Ostweg

Von Fürth nach Bad Windsheim (Blaustrich)

Der mit einem blauen Strich markierte Aurach-Weg führt von Fürth über Hauptendorf und Herzogenaurach weiter über Emskirchen nach Bad Windsheim. Hier bietet sich der Besuch des  Fränkischen Freilandmuseums an.

Länge 64,0 km
Wegbeschreibung Fernwanderweg Aurach-Weg

Von Schwabach nach Weisendorf (Rotpunkt)

Der mit einem roten Punkt markierte Wanderweg führt von Schwabach über Burgstall und Herzogenaurach nach Weisendorf.

Länge 51,0 km
Wegbeschreibung Fernwanderweg Rotpunkt

Von Erlangen nach Uehlfeld (Blaupunkt)

Der mit einem blauen Punkt markierte "Schneider-Scheumann-Weg" führt von Erlangen über Dechsendorf, Untermembach und Reuth weiter nach Uehlfeld

Länge 30,6 km
Wegbeschreibung Fernwanderweg Schneider-Scheumann-Weg

Von Höchstadt a.d. Aisch nach Herzogenaurach (Grünpunkt)

Der mit einem grünen Punkt markierte Weg führt von Höchstadt über Großenseebach und Obermembach nach Herzogenaurach.

Länge 20,6 km
Wegbeschreibung Fernwanderweg Grünpunkt