Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 
Kontakt & Öffnungszeiten

Jugendhaus rabatz
Erlanger Straße 56a
91074 Herzogenaurach
 
Telefon +49 (0) 9132 / 62482
Telefax +49 (0) 9132 / 63379
E-Mail jugendhaus.rabatz@herzogenaurach.de

Montag15.30 - 21.30 Uhr
Mittwoch15.30 - 21.30 Uhr
Freitag15.30 - 21.30 Uhr

Dein FreiRaum in Herzogenaurach

Im Jugendhaus rabatz ist vieles möglich: Egal ob ihr euch ausleben, etwas selbst erschaffen, mitbestimmen oder einfach auch nur mal in Ruhe mit euren Freunden abhängen wollt - hier bieten wir euch den Raum dazu. Nutzt das offene Angebot in eurer Stadt und kommt ins Jugendcafé FreiRaum!

Jede Woche organisieren wir etwas anderes im Jugendcafé FreiRaum: Ob ein gemeinsames Barbecue, Mädelsabend oder Spieleabend. Schnappt euch eure Freunde und kommt vorbei. Die Termine und Aktionen - auch Workshops oder Freizeiten - findet ihr im Herzogenauracher Veranstaltungskalender unter der Kategorie "Jugend" oder auch unter https://www.facebook.com/rabatzherzo und https://www.instagram.com/jugendhaus.rabatz/

„Back to school“

Das Jugendhaus rabatz begleitet euch ins neue Schul-/Ausbildungsjahr. Auf die Schülerinnen und Schüler wartet ab Oktober ein neues Programm mit zahlreichen neuen Aktionen und Workshops sowie Projekten und Partys!
Der FreiRaum hat wieder montags, mittwochs und freitags von 15.30 – 21.30 Uhr geöffnet.

FreiRaum-Programm bis Dezember

Hip Hop und Rap Workshop

Am Mittwoch, 8. November, fand im rabatz ein Workshop mit Jörn Hedtke statt, ein erfolgreicher Hip Hop-Künstler und Produzent, der extra aus Berlin angereist war.
Bei diesem Workshop hatten Jugendliche nicht nur die Möglichkeit, sogenannte „Basicskills“ im Rappen und Beatboxen zu erlernen, sondern auch gemeinsam einen eigenen Rap-Text zu schreiben und einen Song zu produzieren. Die Ergebnisse sollten dann von den Teilnehmern am Freitag, 10. November 2017, bei der Hip Hop Session (ebenfalls im Jugendhaus rabatz) präsentiert werden.

Zum Aufwärmen gab´s erstmal ein paar Übungen zum Beatboxen, bei denen sogar gleich mit dem Mikrofon gearbeitet wurde. Nachdem Jörn einige Techniken und Tricks - anhand von Beispielen berühmter Rapper - beim Texte reimen und produzieren erklärte, ging´s auch schon los mit dem Schreiben. Unter demokratischer Abstimmung wurde das Thema "Schule" für den Text gewählt, in dem die schlechten und nervigen Eigenschaften von Schule übertrieben aus Sicht der Schüler dargestellt werden sollte. Den Jugendlichen machte es sichtlich Spaß, eigene Ideen und Formulierungen zu sammeln um daraus einen geeigneten Rap-Text zu schreiben. Unter Anleitung von Jörn wurde dann erstmal ein Refrain verfasst, der als Basis der restlichen Strophen des Textes genommen wurde. Nun war der Workshop voll am Laufen und es wurden Ideen und Strophen aufgeschrieben und ausprobiert.

Am Laptop suchten die Jugendlichen zusammen mit Jörn einen passenden Beat raus und probierten Sounds und Rhythmen. Es wurde noch bis um 21.00 Uhr an dem Text verbessert und geschrieben bis dieser bühnenreif war. Alle Teilnehmer/-innen waren hellauf begeistert und waren sich sicher, auch weiterhin Rap- und Hiphoptechnisch am Ball zu bleiben, zu texten und Musik zu machen.

 

 

 

Rückblick Casino-Kollegstufenparty

Am 29. September 2017 hieß es „Viva Las Vegas!“ im Jugendhaus rabatz: Die Schüler des Kollegstufen-Arbeitskreises des Gymnasiums Herzogenaurach veranstalteten gemeinsam mit dem rabatz-Team die erste Kollegstufenparty des Jahrgangs 2017/18, und auch diesmal war die angesagte Party ein voller Erfolg!

Viele hatten sich extra in Schale geworfen und waren mit „Casino“-outfit in Anzug und Krawatte erschienen. Fast 200 Besucher drängten sich am Abend dann an den verschiedenen Roulette-, Poker- und vielen anderen Spieltischen. Gezockt wurde natürlich NICHT um Geld, sondern nur zum Spaß!
Die abendlichen Einnahmen aus der Selfie-Fotobox gingen dann zu 100% an die DKMS Aktion „Für Jakob & andere“.

 

 

 

Rückblick Mädelsabend Juni

Letzten Freitag ging zum ersten Mal unser Mädelsabend über die Bühne und wurde zahlreich besucht! Von Eis, leckeren Snacks, Erdbeerbowle bis Liebesfilm war alles geboten. Cinderella Story wurde als Schnulze des Abends erwählt, und ließ an Kitsch nichts zu wünschen übrig.

Rückblick Kollegstufenparty Kärwa

Die Herzogenauracher Kultparty der Kollegstufe in den neu gestalteten Räumen war ein voller Erfolg, das Thema „Kärwa“ traf bei den Besuchern und Organisatoren des AK Kollegstufenparty voll ins Schwarze!

Hier konnte man sich für die Sommerkirchweih schon mal warm feiern! Von Anfang bis Ende wurde wild getanzt bis in die Nacht hinein. Und das war kein Wunder, denn die Band „Sixt to Real“ heizte mit den Original Kärwa Hits dem Publikum ein, so dass die Party ab ging…  

Wenn ihr auch mal Lust habt, eine Themen- Klassen- oder auch Privatfeier mit euren Freunden zu starten ist das in unseren Räumlichkeiten möglich! Ruft uns einfach an oder kommt vorbei!
 

 

 

 

 

 

Rückblick Jam Session, Offene Bühne & Speaker's Corner

Am Freitag, den 28. April fand zum ersten Mal seit langem wieder unsere Veranstaltung „Jam Session, offene Bühne & Speaker’s Corner“ statt. Hier konnte jeder zum Bühnenprogramm beitragen, und es war auch einiges geboten:
Die Band „Sphere“ hatte sich angekündigt, und eröffnete die Bühne mit ihrer Mischung aus Rocksongs und aktuellen Hits. Dann ging es sportlich zur Sache: Beim Limbo-Dance Contest gab es nicht nur ein Freigetränk zu gewinnen, sondern auch jede Menge Spaß und Action. Nach einer kleinen „Alle meine Entchen“ Performance eines spontan gegründeten Männerchors gab es nach einem weiteren Zwischenspiel von „Sphere“ zum Abschluss noch den „Domi-Talk“ mit einer tiefgründigen Diskussion zum Thema Feminismus, Nutella und Asexualität!

Wir freuen uns schon auf die nächste Offene Bühne & Speaker’s Corner mit euren ganz persönlichen Beiträgen auf unserer Bühne! Wenn auch ihr mal auf unserer Open Stage stehen wollt, meldet euch einfach im Jugendhaus rabatz an!



Rückblick Wohnzimmerkonzerte

Auch bei unserem 2. Wohnzimmerkonzert mit „Beagle“ und „Rainer Reiher“ war die Stimmung im Jugendhaus super! Draußen prasselte der Sommerregen und drinnen erfreuten sich die stimmungsvollen akustischen Klänge größter Beliebtheit… Das Duo Rainer Reiher erfüllte Musikwünsche, und auch sonst war die ganz persönliche Stimmung dieser Konzertreihe zu spüren.  Im Herbst geht es weiter mit den Wohnzimmerkonzerten im FreiRaum – denn jetzt geht es erst mal mit Vollgas Richtung Ferienprogramm!

 

 

 

 

 

 

 

Bei unserem ersten Wohnzimmerkonzert im FreiRaum des Jugendhauses rabatz waren am 24. Mai 2017 zwei junge Musiker mit ihren Kollegen zu Besuch: Dennis Kobylinski und Lena Dobler füllten den Raum nicht nur mit ihren ruhigen und akustischen Klängen, sondern auch mit einem interessierten und mitgerissenen Publikum jeder Altersspanne. Die Atmosphäre war unbeschreiblich. Geradezu fesselnd wurden die Texte und Melodien der größtenteils deutschsprachigen Songs dargeboten.

Die Wohnzimmer-Konzertreihe im Jugendhaus rabatz wird sich wohl zu einem neuen Geheimtipp entwickeln, man darf also gespannt sein!

Das nächste Wohnzimmerkonzert findet am 9. Juni 2017 statt. Es spielen Rainer Reiher und weitere Gäste.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückblick Workshops

„Mischen!“ - Graffiti Workshop

Es wurde bunt. Beim Graffiti-Workshop am 19. April 2017 wurde das rabatz neu gestaltet! Und zwar im coolen Graffiti-Style!

Beim „Mischen!“-Workshop stand euch Sonja Panzer mit Tipps und Tricks zur Seite. Ihr konntet auch eure eigenen Ideen und Entwürfe einbringen. Der Workshop "mischen" fand im Rahmen der Kinder- und Jugendkulturtage des Bezirks Mittelfranken statt, durchgeführt vom Bezirksjugendring Mittelfranken.

 

 

 

 

Skate- & Scooterworkshop für ALLE!

 Der Sommer kann kommen! Beim Skate- und Scooterworkshop am 10. und 12. April 2017 wurden Skateboards und Scooter von den Jungs und Mädels der Skateinitiative Herzogenaurach e.V. und unserem Stuntscooterfahrer Arian Schlien gemeinsam mit euch gecheckt! Zunächst wurden am Montag auf dem rabatz-Gelände ein paar Runden gedreht und gemeinsam mit euch die Lage vor Ort, eure Decks & Hardware, sowie die vorhandenen Skills gecheckt. Dann ging es am Mittwoch ab zum Herzogenauracher Skatepark, wo ihr euch nochmal mit Hilfe der Profis einige Tricks aneignen konntet. Zum Abschluss gab es noch ein deftiges BBQ, und jeder von euch bekam die besten Fotoshots aus dem Workshop mit nach Hause!

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Skateinitiative Herzogenaurach e.V.

 

Graffiti Art Session

Bei der Graffiti Art Session im Jugendhaus rabatz am 15. Oktober 2016 bekam das rabatz eine neue Außenfassade - gestaltet von renommierten Graffiti-Art-Künstlern.

Rückblick Reopening-Party

Große Reopening-Party am 31. März & 1. April 2017

Ab 31. März  war es endlich soweit! Nach einer „Baupause“ von über einem halben Jahr öffnete das Jugendhaus rabatz wieder die Pforten! An zwei Tagen stand das Jugendhaus Kopf: Am Freitag, den 31. März (ab 20.00 Uhr) wurde mit Live Bands auf unterschiedlichen Musikstilrichtungen getanzt und gefeiert.  La-Boum, Nikki mit dem Beat und  Prezident (Whiskeyrap, Wuppertal) standen auf der Bühne.

Am Samstag ging es dann bereits am Nachmittag ab 16.00 Uhr weiter mit Informationen rund um das Haus sowie verschiedenen Highlights für Groß & Klein: Bull Riding, Kletterturm, Menschenkicker und vieles mehr. Abends haben DJ Wors den Tanzbegeisterten nochmal so richtig eingeheizt. An beiden Tagen waren Foodtrucks auf dem Gelände, die für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher gesorgt haben.
 

Fotos: © Nicolai Schaufler

Rückblick Jugendkonferenz

Wunsch nach mehr Freiraum

Bei der Jugendkonferenz am 10. März 2017 im Jugendhaus rabatz wurde wieder hitzig diskutiert
Auf der Agenda standen in diesem Jahr der Stand der Umsetzung der Ziele der vorangegangenen Jugendkonferenz, die Ergebnisse der Bedarfserhebung, einer Umfrage, die im vergangenen Halbjahr durch das neue Team des Jugendhauses rabatz durchgeführt wurde sowie die Gestaltung öffentlicher Räume in Herzogenaurach.
 
Zunächst konnte Daniel Birk, Pädagogischer Leiter des Jugendhauses rabatz, stolz darauf verweisen, dass etliche der Ziele der letzten Jugendkonferenz verwirklicht werden konnten. So z.B. die Gestaltung der Außenfassade des Jugendhauses rabatz mit einem prägnanten Graffiti. Anschließend gaben er und Thomas Schönfelder Einblicke in die Jahresplanung 2017 des Jugendhauses rabatz. „Zwischen spannenden Workshops, vielfältigen Projekten und unterschiedlichsten Events und Aktionen ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei“, da sind sich die beiden einig.
Weitere Informationen zur Jugendkonferenz

 

 

 

 

 

 

 

Rückblick Berufsorientierungswoche

Voll die Party! …Vorglühen mit Schnaps, Cocktail, Bier und Alkopos im rabatz – oder: wie geht`s auch ohne Alkohol!?

Auch dieses Jahr fand die Berufsorientierungswoche des Liebfrauenhauses statt. Das Jugendhaus rabatz war Montag und Dienstag dabei und konnte die zwei siebten Klassen auf das Thema Berufsorientierung vorbereiten. Am Donnerstag und Freitag, 23. und 24. Februar durften dann die zwei neunten Klassen der privaten Mittelschule Liebfrauenhaus schon mal das rabatz „testen“.
Bei einem Rollenspiel zum Thema Alkoholprävention schlüpften die Jugendlichen an 2 Tagen in verschiedene Rollen, und simulierten eine wilde Party mit viel „Schuss“. Jeder Mitspieler musste im Rahmen seiner zugewiesenen Rolle auf der Party mitspielen. Gegen Ende des Rollenspieles kam es dann zu verschiedenen „Zwischenfällen“, nach welchen auch der ein oder andere Partybesucher als Konsequenz  im „Krankenhaus“, bei der „Polizei“ oder bei den „Eltern“ landete. Diese Stationen waren besetzt von Stefan Schmidt, dem Jugendkontaktbeamten der Polizeiinspektion Herzogenaurach an der „Polizeistation“, Luitgard Kern vom Gesundheitsamt Erlangen-Höchstadt im „Krankenhaus“, und Klaus Böhm von der mobilen Jugendarbeit des Jugendamtes an der „Elternstation“. Gegen Mittag wurde das Spiel zunächst gemeinsam kurz ausgewertet. In Kleingruppen wurde mit den Jugendlichen über das Rollenspiel, aber auch über den eigenen Alkoholkonsum und die daraus möglichen negativen Folgen und Risiken gesprochen.
Die Veranstaltung fand im Rahmen der Berufsorientierungswoche der privaten Mittelschule Liebfrauenhaus in Kooperation mit dem Generationen.Zentrum Herzogenaurach und der Unterstützung des Amtes für Kinder, Jugend und Familie Erlangen-Höchstadt, sowie der Polizeiinspektion Herzogenaurach und dem Gesundheitsamt des Landkreises Erlangen-Höchstadt statt.

Rückblick Update!

Update! - Offener Treff während der Baumaßnahmen im rabatz

Während der Bau- und Umstrukturierungsmaßnahmen im Jugendhaus rabatz, hatten Jugendlichen jeden Mittwoch die Möglichkeit, sich im Jugendhaus über den Fortschritt der Bau- und Planungsarbeiten zu informieren. Dabei konnten sie nicht nur in den Austausch mit den Mitarbeitern des Jugendhauses treten, sich erkundigen was dort in Zukunft so alles passieren wird und selbst Ideen, Anregungen und Wünsche einbringen, sondern sich darüber hinaus auch aktiv und kreativ an der Planung der Wiedereröffnungsveranstaltung beteiligen.

 

Veranstaltungen

FreiRaum
17.11.2017
Jugend, Generationen.Zentrum

Im FreiRaum ist immer was los! Genießt die Zeit und schaut  bei uns vorbei. Hier könnt ihr euch mit Freunden treffen, an einem unserer zahlreichen Freizeitaktivitäten und Angeboten teilnehmen oder einfach nur entspannen. Viel Spaß beim Skaten, Zocken, Kochen, Basteln & Bauen, Filmen, kreativ sein usw. Wofür du dich begeistern lässt, liegt allein bei dir! Wir freuen uns auf euren Besuch, kommt vorbei und lasst es krachen!

Ab 15.30 – 21.30 Uhr, Eintritt frei!

 


Veranstalter: Jugendhaus rabatz
Veranstaltungsort: Jugendhaus rabatz, Erlanger Straße 56a, 91074 Herzogenaurach
Zeit: 15.30 bis 21.30 Uhr

In Kalender übernehmen
FreiRaum: Bastelbude
20.11.2017
Jugend, Generationen.Zentrum

Es muss nicht immer alles gekauft sein! Wir zeigen dir, wie du mit einfachen Mitteln Möbel, Schmuck, Dekoration oder sogar Kleidung selbst entwerfen und kreieren kannst. „Do it yourself“ heißt hier die Attitüde. Lass deiner Inspiration und Kreativität freien Lauf, bring eigene Ideen mit und mach es einfach selbst. Auch einfache Reparaturen oder Fahrradbastelei ist möglich! Schau einfach mal rein!

FreiRaum ab 15.30 Uhr geöffnet, Eintritt frei!

Werkstatt von 15.30 – 17.30 Uhr geöffnet!

 


Veranstalter: Jugendhaus rabatz
Veranstaltungsort: Jugendhaus rabatz, Erlanger Straße 56a, 91074 Herzogenaurach
Zeit: 15.30 bis 21.30 Uhr

In Kalender übernehmen
Fotografie & Lightpainting Workshop
21.11.2017
Jugend, Generationen.Zentrum

Lightpainting ist eine fotografische Technik aus der Langzeitbelichtung, in welcher Fotografien bei Dunkelheit oder in abgedunkelten Räumen durch die Bewegung einer (oder mehrerer) Lichtquellen oder durch Bewegung der Kamera gemacht werden. Es entstehen dabei wunderbare Kunstwerke, die ihr selbst herstellen könnt. Die Veranstaltung findet unter professioneller Anleitung des Teams von Ringfoto Müller statt.

14.30 Uhr - 18.00 Uhr, ab 12 Jahre, kostenlos!

Anmeldung und Info unter www.herzogenaurach.feripro.de oder direkt bei uns im Jugendhaus rabatz.


Veranstalter: Jugendhaus rabatz
Veranstaltungsort: Jugendhaus rabatz, Erlanger Straße 56a, 91074 Herzogenaurach
Zeit: 14.30 bis 18.00 Uhr

In Kalender übernehmen