Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 
Kontakt & Öffnungszeiten

Generationen.Zentrum Herzogenaurach
Erlanger Str. 16
91074 Herzogenaurach

Telefon +49 (0) 9132 / 73 41 70
E-Mail generationen.zentrum@herzogenaurach.de

 


 

Montag9.00 - 12.30 Uhr
Dienstag9.00 - 12.30 Uhr
13.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch9.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag12.00 - 17.00 Uhr
Freitag

9.00 - 12.30 Uhr

Generationen.Zentrum

Frischer Wind bei Lagerkoller für Klein und Groß

In der Ruhe liegt die Kraft und ebenso in der Entschleunigung, heißt es heutzutage von vielen Seiten. Gerade erleben wir, teilweise unfreiwillig, genau eine solche Situation. Viele kleine und große Bürger der Stadt Herzogenaurach verbringen ihre Zeit zu Hause. Doch was, wenn dabei früher oder später die berühmt berüchtigte Decke auf den Kopf zu fallen droht?
Gegen den „Lagerkoller“ bieten der Fachbereich Kinder und Familien und der Fachbereich Generationen plus des Generationen.Zentrum ab sofort allerlei Kniffelei, Bastelideen, Rezepte gegen den inneren Schweinehund und für so manche Gaumenfreude.

Wichtig! Die Angebote gelten im Rahmen und für die Dauer der aktuellen Schließzeit!

Lecker-Rezept der Woche

Gesucht werden wöchentlich Rezepte einer bestimmten Kochrichtung. Diese Woche: Spargel-Liebe!
Senden Sie Ihren Vorschlag für die Kalenderwoche 15 bis zum 9. April 2020 entweder per Post an Generationen.Zentrum, Erlanger Straße 16 oder per E-Mail an generationen.zentrum@herzogenaurach.de. Das ausgewählte Lecker-Rezept der Woche wird am 16. April 2020 im Amtsblatt und der Zeitung bekannt gegeben.

Rätsel der Woche

Eine knifflige Rätselaufgabe, die jede Woche neu gestellt wird.
Diese Woche zu enträtseln: Es werde Licht!
Sie befinden sich allein in einem Raum mit drei Lichtschaltern, die alle anfangs ausgeschaltet sind. Im benachbarten Raum hängt eine Glühbirne von der Decke. (Es sind keine Energiesparlampen). Die beiden Räume sind durch eine völlig licht-, schall- und überhaupt-dichte Tür getrennt. Sie dürfen die Schalter betätigen wie Sie wollen und anschließend nur einmal den Raum mit der Glühbirne betreten. Danach sollen Sie, ohne die Tür zu blockieren und weitere Schalter zu betätigen, sagen können, welcher der Schalter die Birne betätigt. (Rätsel von logisch-gedacht.de)

Das Ergebnis erfahren Sie am 9. April 2020 in der nächsten Ausgabe des Amtsblatt und in der Zeitung.

Lösung zum Rätsel der KW 14 (Rätsel von logisch-gedacht.de)

Uhrzeit12.00 Uhr13.00 Uhr14.00 Uhr15.00 Uhr16.00 Uhr
MannGuidoMarioDennisStefanFlorian
FrauTabeaKatharinaGabiBiancaJanette
BlumenTulpenGerberaAmaryllenRosenLilien
FarbeRosaOrangeGelbWeißRot
Anzahl97568
BindegrünRuscusEfeuEukalyptusBärengrasLederfarn

GeBeNa – die Wundertüte gegen Rost

„Wer rastet, der rostet“ lautet eine alt bekannte Binsenweisheit. Wir gießen Öl ins Getriebe und verschicken einmal die Woche die GeBeNa (Gedächtnis, Bewegung, Natur), eine Wundertüte mit einem bunten Allerlei zu Gedächtnistraining inkl. Lösungen, einfache Anleitungen für Bewegungsübungen daheim, Garteltipps und Waldinfos. Anmeldung für die Kalenderwoche 16 bis zum 9. April unter 09132 / 734-170 oder unter https://herzogenaurach.feripro.de. Die Wundertüten werden ab dem 10. April verschickt.

„Hallo, wie geht es dir?“ – Auf einen kurzen Ratsch

Tee trinken und Däumchen drehen kann ganz schön langweilig werden. Vor allem dann, wenn man allein zu Hause sitzt. Da kann ein kurzer Ratsch gut tun, bei dem Neuigkeiten ausgetauscht werden können und man sagen kann, wie man sich gerade fühlt. In der Zeit bis zum 19. April besteht jeden Dienstag von 9.00 – 12.00 Uhr die Möglichkeit für einen kurzen Austausch am Telefon. Unter der 09132 / 734-172 nimmt Sozialpädagogin und städtische Mitarbeiterin Simone Voit Ihren Anruf entgegen.

Wundertüten für Kinder via Briefkasten

Aktuell befinden sich viele kleine und große Kinder der Stadt Herzogenaurach zu Hause. Nach einiger Zeit kann das schon etwas langweilig und eintönig werden. Ab sofort können wöchentlich beim Generationen.Zentrum kunterbunt gefüllte Wundertüten für Kinder im Alter von 0-12 Jahren bestellt werden, welche im Anschluss via Briefkasten geliefert werden. Der Inhalt der Wundertüten unterscheidet sich wöchentlich und je nach Altersgruppe. Die Altersgruppen sind unterteilt in 0-2 Jahre, 3-6 Jahre, 7-9 Jahre und 10-12 Jahre. Daher sind die Wundertüten eine wirkliche Überraschung!  
Interessierte Eltern können ihr/e Kind/er bis Donnerstag, den 9. April 2020 unter https://herzogenaurach.feripro.de für die Kalenderwoche 16 anmelden.

 

WICHTIGE Information: Aufgrund der aktuellen Entwicklungen ist das Generationen.Zentrum bis auf Weiteres geschlossen. Wir bitten um Verständnis!

Angebote des Generationen.Zentrums Herzogenaurach

Aktuelle Meldungen

  • Gegen den Lagerkoller bietet das Generationen.Zentrum ab sofort allerlei Kniffelei, Bastelideen, Rezepte und so genannte "Wundertüten" an - eine Aktion für Jung und Alt!

  • Aufgrund der aktuellen Situation sind alle Städtischen Einrichtungen - Stadtbücherei, Musikschule, Volkshochschule, Stadtmuseum, Generationen.Zentrum, Jugendhaus rabatz und die Tourist Info - bis auf weiteres geschlossen.

    Der Baubetriebshof ist für…

  • Das Generationen.Zentrum Herzogenaurach sucht für das diesjährige Ferienprogramm der Stadt  Herzogenaurach neue Kooperationspartner, die sich mit einer Aktion oder einem Projekt für Kinder oder Jugendliche daran beteiligen. Die  Rahmenbedingungen…