Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Herzo inklusiv - Freizeit und Kultur

Was ist „HERZO inklusiv“? „HERZO inklusiv“ ist durch das Projekt Inklusion der Lebenshilfe entstanden. Wir sind eine Gruppe von Personen, die das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung im Freizeit- und Kulturbereich in Herzogenaurach verbessern möchten.

Wir möchten, dass Menschen mit Beeinträchtigung die Freizeit- und Kulturangebote in Herzogenaurach zusammen mit allen anderen Menschen nutzen können.

Damit Menschen mit Beeinträchtigung überall dabei sein können, sind die inklusiven Veranstaltungen mit Piktogrammen gekennzeichnet. 

Unser Motto ist: Mitmachen - Miteinander – Mittendrin

 

Veranstaltungen

Bücherbärchen "Jims kleines Buch der miesen Laune"
12.10.2022
Stadtbücherei, Kinder, Herzo Inklusiv

Die „Bücherbärchen“ sind eine Vorlesereihe für die Allerkleinsten. Kinder von 18 Monaten bis 3 Jahren können beim gemeinsamen Lesen, Singen, mit Kniereitern und anderen Spielen mit ihren Eltern oder Großeltern die Welt der Bücher entdecken.
Die Bücherbärchen treffen sich an jedem zweiten Mittwoch im Monat um 15.00 Uhr in der Stadtbücherei. Das Vorlesen dauert etwa eine halbe Stunde. Kostenlos! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung in der Stadtbücherei erforderlich: Tel. 09132 / 901 131 oder buecherei@herzogenaurach.de

Jims kleines Buch der miesen Laune
Jim ist mies drauf. Nichts hilft – keine Banane, kein Ball und erst recht kein Frosch mit Lockenperücke. Was nun?
Schlechte Laune lässt sich manchmal nur schwer vertreiben – aber ein guter Freund kann Wunder wirken!


Veranstalter:Stadtbücherei Herzogenaurach
Veranstaltungsort: Stadtbücherei , Wiesengrund 1 , 91074 Herzogenaurach
Zeit: 15.00 bis 1530 Uhr
kostenlos
Tickets


In Kalender übernehmen
Vorlesen mit dem Kamishibai-Theater "Fünf Nüsse für Eichhörnchen"
20.10.2022
Stadtbücherei, Kinder, Herzo Inklusiv

Im Herbst findet an jedem zweiten Donnerstagnachmittag um 16.00 Uhr eine Vorlesestunde für Kinder ab etwa 3 Jahren in den Räumen der Stadtbücherei statt. Dauer circa 30 Minuten. Kostenlos! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Aufsichtspflicht bleibt bei den Erziehungsberechtigten.

Es ist Herbst - das Eichhörnchen muss sich seinen Wintervorrat anlegen: Eifrig sucht es nach guten Verstecken für seine fünf Nüsse und merkt dabei gar nicht, dass es von anderen Tieren beobachtet wird! Ein Glück, dass niemand sein Superversteck für die schönste Nuss entdeckt ... Ab 3 J.


Veranstalter:Stadtbücherei Herzogenaurach
Veranstaltungsort: Stadtbücherei , Wiesengrund 1 , 91074 Herzogenaurach
Zeit: 16:00 Uhr
kostenlos!


In Kalender übernehmen
Brettspiele-Abend
21.10.2022
Freizeit, Herzo Inklusiv

Wir spielen, was Lust und Laune macht. Unser Angebot umfasst mehrere hundert Spiele, von denen wir etwa 20-30 zu den einzelnen Spieleabenden mitbringen und auch erklären.

Selbstverständlich sind auch viele Spieleneuheiten mit dabei. Auch eigene Spiele können gerne mitgebracht werden.

Neue Mitspielende sind immer herzlich willkommen.

P1,2,4


Veranstalter:Evang.-Luth. Kirchengemeinde Herzogenaurach
Veranstaltungsort: Geschwister-Beck-Saal , Von-Seckendorff-Str. 3 , 91074 Herzogenaurach
Zeit: 20:00 Uhr
-----


In Kalender übernehmen

Veranstaltungen anbieten

Interessieren Sie sich als Veranstalter dafür Ihre inklusiven Angebote in unserem Veranstaltungskalender zu veröffentlichen? Dann wenden Sie sich an den oben genannten Kontakt. Vorab gibt es Informationen dazu in unserem Download „Inklusive Veranstaltungen planen“.
 

Kontakt

Oliver Kundler
Ansprechpartner der Arbeitsgruppe Freizeit/Kultur
des Modellprojektes Inklusion, Wohnen - Mobilität - Freizeit/Kultur

Telefon +49 (0) 9132 / 901323

E-Mail oliver.kundler@herzogenaurach.de



Piktogramme - kurz erklärt

1) Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

 

 

2) Menschen im Rollstuhl können das Gebäude/die Räumlichkeiten ohne fremde Hilfe benutzen.

 

3) Menschen im Rollstuhl können das Gebäude/die Räumlichkeiten mit fremder Hilfe benutzen.

 

4) Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

 

 

5) Informationen sind in verständlicher, einfacher Sprache.

 

 

6) Dokumente, Seminarunterlagen, Informationen sind als elektronische, barrierefreie Dokumente verfügbar.

 

7) Ein Gebärdendolmetscher wird vom Veranstalter bereitgestellt.

 

 

8) Eine Induktionsschleife ist am Veranstaltungsort bereitgestellt.

 

 

9) Angebote sind für Menschen mit Sehbehinderung nutzbar (große Schrift, taktile Hinweise, Hörkassetten oder andere Hilfen).

 

 

10) Die Beförderung wird vom Veranstalter organisiert.

 

 

11) Kursleiter/innen, Ehrenamtliche und Assistenz sind für die Lebenssituation und für behinderungsspezifische Bedürfnisse sensibilisiert.

 

12) Eine individuelle Assistenz für Menschen mit Behinderung wird vom Veranstalter bereitgestellt.

 

13) Hilfsmittel wie Assistenz, Induktionsschleife, Gebärdendolmetscher oder die Beförderung können auf rechtzeitige Anfrage vom Veranstalter organisiert werden.