Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Ausstellung: "Patente Franken"

Ausstellung vom 02.12.2017 - 21.01.2018

Die Blue Jeans, der Kühlschrank oder das MP3-Format sind nur drei der zahlreichen genialen Erfindungen aus der Ideenschmiede Franken. Anlässlich des „Tag der Franken 2016“ entstand im Auftrag der KulturServiceStelle des Bezirks Oberfranken eine besondere Leistungsschau: Die Wanderausstellung „Patente Franken“. Sie hebt die Kreativität fränkischer Denker und Tüftler in besonderer Weise hervor und macht deutlich, welchen Beitrag Franken zum Fortschritt in allen Bereichen unseres Lebens geleistet haben.

Der Erfindergeist Frankens beschränkt sich nicht nur auf technische Innovationen. Auch Errungenschaften im Bereich der Medizin wie die Entdeckung der Alzheimer-Krankheit oder die Entwicklung der Elektroenzephalographie (EEG), sowie gesellschaftliche Neuerungen und geistige Schöpfungen wie die  Bayerische Verfassung von 1946 sind das Ergebnis fränkischen Ideenreichtums.

Ergänzt wird die Wanderausstellung durch einen vom Stadtmuseum erstellten lokalgeschichtlichen Teil, der Herzogenauracher Erfinder und Erfindungen vorstellt. Dank innovativer Weltkonzerne und kreativer Menschen ist die Aurachstadt „Welthauptstadt der Patente“.

Foto: toc.designstudio, Nürnberg

Führungen

Offene Führung am 18.01.2018, 18:00 Uhr

Der kleinste Picknickkoffer, das faltbare Fahrrad oder der „Gekkomat“ – ein mobiles Klettergerät zum Erklimmen senkrechter Wände – sind nur drei der zahlreichen genialen Erfindungen aus Herzogenaurach. Im Rahmen der Ausstellung „Patente Franken“ findet am Donnerstag, 18. Januar, um 18.00 Uhr eine offene Führung zur Ideenverliebtheit und Kreativität der Franken im Allgemeinen und der Herzogenauracher im Besonderen statt.

Gruppenführungen durch die Ausstellung gerne auch nach Vorabsprache.
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns:
Tel. 09132-735120, stadtmuseum@herzogenaurach.de

„Bitte helft dem kleinen Erfinder!“

Unter diesem Motto steht das unterhaltsame, familiengerechte Angebot des Stadtmuseums zu seiner aktuellen Ausstellung „Patente Franken“. Der „kleine Erfinder“ nimmt die Kinder an die Hand und zeigt ihnen die Highlights der Schau. An einigen Stellen allerdings kommt der „kleine Erfinder“ ins Grübeln, da ihn knifflige Fragen verwirren. Nur Kinder können ihm dabei helfen, die Lösungen zu finden. Als Dankeschön für die Unterstützung des „kleinen Erfinders“ hält das Stadtmuseum für hilfsbereite Kinder eine kleine Aufmerksamkeit bereit.


Öffnungszeiten:

Donnerstag   17.00 - 20.00 Uhr
Samstag und Sonntag   14.00 - 17.00 Uhr

Geöffnet am 25.12.2017, 26.12.2017 und 06.01.2018   14.00 - 17.00 Uhr
Geschlossen am 24.12.2017, 31.12.2017 und 01.01.2018