Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 
Kontakt & Öffnungszeiten

Volkshochschule Herzogenaurach
Badgasse 4
91074 Herzogenaurach

Telefon +49 (0) 9132 / 901 320
E-Mail vhs@herzogenaurach.de

Montag10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
Dienstag10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag
(Mai - August
15.00 - 19.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr)
Freitag9.00 - 12.00 Uhr

Die Volkshochschule Herzogenaurach

Die Volkshochschule Herzogenaurach (vhs) ist die kommunale Erwachsenenbildungseinrichtung der Stadt Herzogenaurach. Sie bietet Angebote in 7 Programmbereichen: Sprachen, Beruf, Grundbildung, Gesellschaft, Kultur, Gesundheit und Junge vhs. Daneben führt sie auch Kurse zur beruflichen Weiterbildung für Firmen und die Stadt Herzogenaurach durch.

Seit 2009 ist die vhs Bildungspartner der Grund- und Mittelschule Herzogenaurach im Rahmen der Gebundenen Ganztagesklassen und Übergangsklassen. Seit 2015 führt die vhs Alphabetisierungs- und Erstorientierungskurse durch und ist Bildungspartner der Berufsschule Herzogenaurach im Rahmen der Berufsintegrationsklassen für minderjährige Flüchtlinge.

Seit 2016 ist die vhs Herzogenaurach ein vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannter Integrationskursträger und führt Integrationskurse in Herzogenaurach durch.

Die vhs Herzogenaurach ist über den Bayerischen Volkshochschulverband Mitglied der European Foundation for Quality Management (EFQM). Sie hat das Qualitätsmanagement nach dem international anerkannten Excellence-Modell eingeführt und betreibt eine systematische und kontinuierliche Verbesserung ihres Angebots und ihrer Organisation.

Das Programm der Volkshochschule ist offen für jeden und erscheint 2x pro Jahr. Gerne nimmt die vhs auch Kurswünsche entgegen.

Information für Hörgeräteträger

In den Räumen der vhs, Badgasse 4, kann indukTiv gehört werden. Einfach in der Geschäftsstelle nachfragen, wenn diese Technik für eine Kursteilnahme benötig wird. Die vhs verfügt über mobile Induktionsgeräte und informiert gerne darüber.

Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen

Friss oder stirb
27.04.2018
Volkshochschule, Theater

Ein ergreifendes Theaterstück über den Hunger (Roadmovie, Liebesgeschichte, Doku-Drama)
Friss oder stirb heißt auch der Film, den die engagierte Krankenschwester Alina gedreht hat. compagnie nik zeigt diesen Film, aber nicht auf eine Leinwand projiziert, sondern live von zwei Schauspielern gespielt.

Friss oder stirb
beleuchtet das Thema „Hunger“ in all seinen Facetten - Welthunger, Lebensmittelproduktion und -verteilung, Essstörungen, Überfluss und Mangel.

Friss oder stirb
ist Roadmovie, Liebesgeschichte und Dokumentation in einem. Erzählt wird die Geschichte von Sophie und Jonas, die sich in der Klinik kennenlernen, in der Alina als Nachtschwester arbeitet. Jonas ist dort wegen seiner Essstörung, Sophie leistet Sozialstunden ab. Sie glaubt, dass Jonas nicht mehr lange zu leben hat und überredet ihn, mit ihr zusammen ans Meer zu fahren. Sie klauen Alinas Auto und, ohne es zu wissen, auch Alinas Filmmaterial. Eine abenteuerliche Reise voller klassischer Roadmovie-Elemente beginnt. Sophie und Jonas werden verfolgt. Von Alina, die das brisante Filmmaterial und ihren Wagen wiederhaben möchte und von dem Detektiv Hank, der im Auftrag eines globalen Lebensmittelkonzerns hinter Alina her ist und verhindern soll, dass ihr Film an die Öffentlichkeit gelangt. Und nicht zuletzt verfolgen die Themen „Hunger“ und „Nahrung“ die vier Hauptfiguren auf ihrer Reise quer durch Europa. Sei es in Gestalt eines Fastfood-süchtigen Taxifahrers oder eines französischen Bauern, der der industriellen Landwirtschaft den Kampf angesagt hat. Aber auch Politiker und Wirtschaftsvertreter kommen zu Wort.

Warum hungern eine Milliarde Menschen auf dieser Welt, obwohl wir zwölf Milliarden ernähren könnten? Jeder Mensch hat ein Recht auf Nahrung. Eine andere Welt ist möglich. Handeln wir!
Die beiden Schauspieler stehen nach dem Stück auf der Bühne für ein Gespräch zur Verfügung.


Veranstalter: vhs Herzogenaurach
Veranstaltungsort: Vereinshaus, Hintere Gasse 22, 91074 Herzogenaurach
Zeit: 20.00 bis 21.30 Uhr
Weitere Informationen

In Kalender übernehmen
Märchenspaziergang
28.04.2018
Volkshochschule

Für Kinder mit BegleitpersonKommt mit in die wundersame Welt des Frühlingswaldes. Die Natur erwacht! Überall bilden sich Knospen. Die Bäume sind unsere Freunde und in alten Zeiten konnten wir Menschen sie verstehen. An diesem Nachmittag werde ich einige Wald- und Baummärchen in kleinen Pausen erzählen.
Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen!
Treffpunkt: Parkplatz Dohnwald, Schlaffhäusergasse, 91074 Herzogenaurach

Anmeldeschluss: 19.04.2018


Veranstalter: vhs Herzogenaurach
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Parkplatz Dohnwald, Schlaffhäusergasse, 91074 Herzogenaurach
Zeit: 15.00 bis 16.30 Uhr
6,20 EUR
Weitere Informationen

In Kalender übernehmen
Sauer macht (nicht) lustig
30.04.2018
Volkshochschule

Das Thema „Säure-Basen“ beschäftigte Ärzte und Heiler schon vor mehr als 500 Jahren. In einer Zeit, in der die Medizin oft nicht immer eine Antwort hat, ist es umso aktueller. Warum sind Säuren und Basen für den Stoffwechsel so wichtig? Warum sollten sie im Gleichgewicht sein und was passiert, wenn dies nicht der Fall ist?


Veranstalter: vhs Herzogenaurach
Veranstaltungsort: vhs regional, Langenzenner Straße 3, 91074 Herzogenaurach
Zeit: 19.00 bis 20.00 Uhr
5,00 EUR
Mehr Informationen

In Kalender übernehmen