Menü
Suchvorschläge
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Sozialwesen und Rentenamt

Das Sozialwesen und Rentenamt der Stadt Herzogenaurach ist zuständig für die in Herzogenaurach wohnenden Versicherten. Entgegen genommen werden Anträge der gesetzlichen Sozial- und Rentenversicherung.

Rentenanträge

  • Altersrenten
  • Erwerbsminderung (ehemals Erwerbsunfähigkeitsrenten)
  • Hinterbliebenenrenten (Witwen- und Waisenrenten, Erziehungsrenten )

Im Bereich der Arbeiter-, Angestellten- und Knappschaftsversicherung sowie Anträge auf Kontenklärung, Anträge für Versorgungsausgleich einschließlich der Beglaubigung der erforderlichen Rentenunterlagen.

Da Rentenanträge in der Regel zeitaufwändig und schwierig sind, werden hierfür grundsätzlich Termine vergeben, auch telefonisch, um längere Wartezeiten  zu vermeiden. Es wird den Antragstellern auch beim Ausfüllen der teilweise vielfältigen und umfangreichen Antragsformulare geholfen.
Weiterhin werden auch Auskünfte in allen Bereichen der gesetzlichen Rentenversicherung erteilt.

Ansprechpartner für

  • Entgegennahme von Wohngeldanträgen und Weiterleitung
  • Bearbeitung von Anträgen auf Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht und Telefongebührenermäßigung
  • Aushändigung von Sozialhilfeanträgen (z.B. Grundsicherung)

Frau Rost
Telefon +49 (0) 9132 / 901-277
E-Mail rost@herzogenaurach.de

Frau Menzel
Telefon +49 (0) 9132 / 901-278
E-Mail menzel@herzogenaurach.de

Kontakt

Stadt Herzogenaurach
Sozialwesen und Rentenamt

Marktplatz 11
91074 Herzogenaurach

Telefon +49 (0) 9132 / 901-277
E-Mail rentenamt@herzogenaurach.de

Öffnungszeiten
Montag8.30 - 12.30 Uhr
Dienstag 7.30 - 12.30 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch8.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag8.30 - 12.30 Uhr
15.00 -  18.00 Uhr
Freitag 8.30 - 12.30 Uhr