Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Nova Gradiška / Kroatien

Nova Gradiška liegt in der Nähe des Flusses Sava, einem Nebenfluss der Donau, in der ostkroatischen Region Slavonien im Inneren des Landes. Sie ist die jüngste Stadt Kroatiens.

1748 wurde Nova Gradiška unter dem Namen Friedrichsdorf gegründet. Auch heute noch prägen spätbarocke und klassizistische Gebäude das äußere Erscheinungsbild der Stadt. Die Ursprünge der Verbindung zu Herzogenaurach liegen in den 1970er Jahren, als viele Menschen aus dem damaligen Jugoslawien in Herzogenauracher Unternehmen Arbeit suchten und in Herzogenaurach blieben. Herzogenaurach wurde für viele Kroaten zur zweiten Heimat. Daraus entstand der Wunsch, die bisher eher losen Beziehungen auf eine neue Ebene auszubauen. Die ersten Besuche offizieller Delegationen aus Herzogenaurach fanden 1977 und 1978 statt. Im Jahr 1980 wurde die Städtepartnerschaft beider Städte offiziell besiegelt.

Intensive partnerschaftliche Bindungen

Gegenseitige freundschaftliche Besuche - seien es offizielle, private oder auf Vereinsebene -  lassen die partnerschaftlichen Bindungen immer mehr intensivieren. Besonders mit Auszubildenden beider Berufsschulen und Herzogenauracher Firmen entstanden verschiedene Projekte. Verschiedene Drei- bzw. Vier-Länder-Projekte konnten abgeschlossen werden, an der sich auch die Berufsschulen aus Nova Gradiška, Herzogenaurach, Wolfsberg und die mit  Wolfsbergs befreundeten Partnerstadt Varpalota aus Ungarn beteiligten. Weitere Projekte sind in Planung.

Zwischen der Fachklinik Herzogenaurach und dem Krankenhaus in Nova Gradiška bestehen freundschaftliche Beziehungen. In der Fachklinik Herzogenaurach konnten Praktikanten und Auszubildende der Partnerstadt an verschiedenen Projekten teilnehmen und sich weiterbilden.
Die Lebenshilfe Herzogenaurach arrangiert sich mit der Lebenshilfe in Nova Gradiška  (Udruga za pomoć osobama s mentalnom retardocijom) und unterstützt verschiedene Projekte. Ferner beteiligt sie sich an verschiedenen Projekten mit  Auszubildenden der Berufsschule Nova Gradiška.

Die Städtepartnerschaft besteht seit dem Jahre 1980. In Nova Gradiška leben heute ca. 14.300 Einwohner, die Entfernung zu Herzogenaurach beträgt rund 840 km.


Kontakt

Kontakt in Nova Gradiška

Bürgermeister Vinko Grgić
55400 Nova Gradiška
Kroatien    

Telefon +385 35366080

Kontakt

Stadt Herzogenaurach
Liegenschaftsamt

Frau Eiser
Telefon +49 (0) 9132 / 901-182
E-Mail eiser@herzogenaurach.de