Menü
Suchvorschläge
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Planfeststellungsverfahren

Für die Realisierung der Ortsumfahrung Niederndorf-Neuses ist ein förmliches Genehmigungsverfahren in Form eines Planfeststellungsverfahrens erforderlich. Zuständig für die Durchführung dieses Verfahrens ist die Regierung von Mittelfranken. Allgemeine Informationen zum Thema Planfeststellungsverfahren können auf den Internetseiten der Regierung von Mittelfranken abgerufen werden.

Die Stadt als Baulastträger der Maßnahme erstellt in Zusammenarbeit mit den beauftragten Ingenieurbüros und Gutachtern die Planunterlagen und reicht sie nach Fertigstellung bei der Regierung von Mittelfranken ein.

Mittlerweile liegen erste Details zur Entwurfsplanung vor, deren Unterlagen auf dieser Seite zur Verfügung gestellt werden. Es wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass es sich um einen vorläufigen Planungsstand handelt. Die Entwurfsplanung wird kontinuierlich weiterentwickelt und dient als Grundlage unter anderem für Sitzungen, Informationsveranstaltungen und weitere Gespräche mit beteiligten Behörden und Gebietskörperschaften.

Hinweis:
In der Regel werden die einzelnen Bestandteile der Planfeststellungsunterlagen erst als gesamtes Paket der Öffentlichkeit zum Zeitpunkt der Antragstellung zur Verfügung gestellt. Die Stadt Herzogenaurach weicht von dieser Praxis ab und informiert schon während der Erarbeitung der Unterlagen umfangreich über die Planungen und Untersuchungen.

Verkehrsuntersuchung

Bauwerke

Straßenplanung