Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Wirtschaft

Herzogenaurach als Wirtschaftsstandort zeichnet sich durch seine Vielfalt aus – mit Betrieben in den Bereichen Transport und Logistik, Maschinenbau, Dienstleistungen, Prozessleittechnik und -automatisierung, mit traditionellem Handwerk, leistungsfähigem Handel sowie internationalen Großkonzernen.

Mit rund 24.000 Einwohnern kann die Aurachstadt auf eine überdurchschnittliche Beschäftigungsdichte mit Schwerpunkt im produktiven Bereich verweisen. Der Ort hat ein überdurchschnittliches Kaufkraftniveau. Die etwa 20.000 sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze werden in erster Linie von weltweit agierenden Großunternehmen sowie zahlreichen klein- und mittelständischen Betrieben in Industrie, Handwerk und Handel angeboten.

Um den historischen Stadtkern herum hat sich ein Ring moderner Industriebetriebe angesiedelt. Drei Firmen von Weltrang haben ihre unternehmerischen Wurzeln und auch heute noch ihren Stammsitz in Herzogenaurach.

Dynamischer Mittelstand

Zum dynamischen Mittelstand in Herzogenaurach gehören zum Beispiel die Firmen Wormser Qualitätslogistik, VIPA GmbH, ProLeit AG und m&i-Fachklinik. Die Förder- und Werbegemeinschaft Herzogenaurach mit ihren rund 140 Mitgliedsunternehmen deckt das gesamte Spektrum von Handel, Industrie, Dienstleistung und Freiberuflern in Herzogenaurach ab.

Global Player im Aurachtal

Die Schaeffler Technologies AG & Co.KG ist mit mehr als 8.000 Beschäftigten der mit Abstand größte Arbeitgeber in Herzogenaurach. Die Zentrale der global agierenden Schaeffler Gruppe - ein großes Werk, ein F&E-Zentrum und ein Ausbildungszentrum - sind unter anderem in Herzogenaurach angesiedelt.

Die adidas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie und unterhält ein sehr umfassendes Produktportfolio um die Kernmarken adidas, Reebok, TaylorMade und Reebok-CCM Hockey. Die Gruppe mit Sitz in Herzogenaurach beschäftigt über 50.000 Mitarbeiter weltweit. In der „World of Sports“ in Herzogenaurach arbeiten derzeit 3.600 Mitarbeiter aus über 70 Nationen.

PUMA wurde 1948 von Rudolf Dassler in Herzogenaurach gegründet und ist heute eine der weltweitführenden Sportmarken, die Schuhe, Textilien und Accessoires designt, entwickelt, verkauft und vermarktet. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in über 120 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 11.000 Mitarbeiter. Mit rund 980 Mitarbeitern in Herzogenaurach ist PUMA einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region.

Wirtschaftsförderung

Kontakt
Stadt Herzogenaurach
Amt für Stadtmarketing und Kultur
Telefon +49 (0)9132 / 901-127
E-Mail stadtmarketing@herzogenaurach.de

http://www.wirtschaft-erh.de/fuer-existenzgruender.html