Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Veranstaltungen im Fachbereich Generationen plus

Alle Veranstaltungen sind bis auf Weiteres ABGESAGT!

(Stand 29. November 2020)

Tagesfahrten

Auf Grund der aktuell steigenden Fallzahlen, pausieren die Tagesfahrten im November und Dezember 2020!

 

 

Waldpädagogik

Der Wald ruft! Gemeinsamer Waldspaziergang am Vormittag

Die Ruhe des Waldes, Bewegung an der frischen Luft und Gesellschaft genießen, dazu lädt das Generationen.Zentrum herzlich ein.

Nächste Spaziergänge: Mittwoch, 28. Oktober 2020 / Mittwoch, 11. November 2020

Zeit: 09.30 - 10.30 Uhr

Treffpunkt: Wanderparkplatz Dohnwald, Ansbacher Straße

Eine Anmeldung ist momentan erforderlich unter 09132 / 73 41 70 oder herzogenaurach.feripro.de

Die Waldspaziergänge finden bei jedem Wetter statt, außer bei Gewitter und Sturm.

Kostenfrei

 

Achtsamer Waldspaziergang

Ruhe im Wald, Ruhe in der Seele. Wald erleben mit allen Sinnen - behutsam, erdend, klar.
Eine achtsame Auszeit mit Stille und angeleiteten meditativen Elementen.
Datum: Mittwoch, 21. Oktober 2020
Zeit: 09.30 - 11.30 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Schlaffhäusergasse
Mit Anmeldung unter 09132 / 73 41 70 oder herzogenaurach.feripro.de

kostenfrei

Gymnastik

Die montägliche Sporteinheit von 14.00 - 15.00 Uhr mit Dagmar Wegmann kann wieder stattfinden!

Wie überall gelten auch hier Schutz- und Hygieneregeln. So ist die Teilnehmeranzahl mit 14 Personen an die Raumgröße angepasst, was eine Anmeldung im wöchentlichen Rhythmus notwendig macht, unter 09132 734-170 oder https://herzogenaurach.feripro.de


Machen Sie mit und bleiben oder werden Sie fit!

Basteln und Werkeln

Vogelfutterhaus-Werkstatt

Herzliche Einladung an alle Interessierten zum gemeinsamen Werkeln. Die Bausätze für die Vogelfutterhäuser sowie Werkzeuge und Farben werden gestellt.

Datum: Donnerstag, 19. November 2020

Zeit: 14.00 – 15.30 Uhr

Ort: Generationen.Zentrum, Erlanger Straße 16

Anmeldung im Generationen.Zentrum unter der Rufnummer 09132 734-170 oder unter https://herzogenaurach.feripro.de

 

Adventskranz und Co.

Herzliche Einladung an alle Bastler/innen zum gemeinsamen Gestalten bunter Winter- und Adventskränze unter fachkundiger Anleitung! Der Strohkranz wird gestellt, Bastelmaterial aus dem Garten und ggf. Drahtzange bitte selbst mitbringen.

Eine Kooperationsveranstaltung von Seniorenbüro und Generationen.Zentrum

Datum: Mittwoch, 18. November 2020

Zeit: 14.30 – 16.30 Uhr

Ort: Generationen.Zentrum, Erlanger Straße 16

Anmeldung bis Dienstag, 30. September im Generationen.Zentrum unter der Rufnummer 09132 734-170 oder unter https://herzogenaurach.feripro.de

kostenfrei

KulTouren

BITTE BEACHTEN SIE:

Kultouren finden aktuell nur in Gebiete mit einer 7-Tage-Inzidenz von unter 35 statt.

Dies kann kurzfristige Entscheidungen notwendig machen. Sie werden mind. 1 Tag vor der KulTour telefonisch informiert.

HIER können Sie sich zum Infektionsgeschehen in den bayerischen Landkreisen informieren.

 

ABGESAGT:

Kulinarik im Frankenland – dem Nürnberger Lebkuchen auf der Spur

Warum sind die Nürnberger Lebkuchen seit Jahrhunderten die Besten? Eine echte Lebkuchenexpertin verrät, warum diese Spezialität gerade in Nürnberg nullso erfolgreich wurde. Sie zeigt die Orte ihrer Heimatstadt, an denen die frühesten Lebkuchen nach geheimen Rezepten gebacken wurden und auch wann, wo und vor allem warum man sie besonders gerne verspeiste. Bisher sind die Zutaten ein streng gehütetes Geheimnis... ob die Lebküchnerin ihr Rezept diesmal preisgibt?

Zur Stärkung geht es im Anschluss ins urig-historische BratwurstRöslein. Das 1431 als Bierschenkbehausung "Waizenstüblein" erstmals urkundlich erwähnte Gasthaus liegt mitten im Herzen der Nürnberger Altstadt und gilt als größtes Bratwurstrestaurant der Welt.

Nach dem Mittagessen steht die Zeit bis zur Rückfahrt zur freien Verfügung.

Allgemeine Hinweise

In der Teufelshöhle gelten Maskenpflicht und das Mindestabstandsgebot von 1,5m, während der Führung gilt das Mindestabstandsgebot von 1,5m, bei Unterschreitung ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Während der Busfahrt ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Personen, die in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19-Erkrankten hatten, selbst positiv getestet sind oder unspezifische Allgemeinsymptome oder respiratorische Symptome jeder Schwere aufweisen.

 

Bitte beachten Sie vor der Anmeldung, dass Sie für diese KulTour „gut zu Fuß“ sein müssen!

 

Datum: Dienstag, 27. Oktober 2020

Abfahrtszeit: 9.30 Uhr

Abfahrtsort: Generationen.Zentrum

Rückfahrt: ca. 15.30 Uhr

Kosten: 25,00 EUR, Einkehr wird selbst gezahlt

Plätze: 8

Anforderung: Gute körperliche Fitness erforderlich.

Bitte mitbringen: gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung.

Anmeldung von maximal 2 Teilnehmerinnen/er pro Person bis 23. Oktober.

Bitte mitbringen: Verpflegung für die Wanderung, warme Kleidung (in der Teufelshöhle herrschen ganzjährig Temperaturen von etwa 9 Grad).

Anmeldung von maximal 2 Teilnehmerinnen/er pro Person bis 1. Oktober.

 

UNTER VORBEHALT

KulTour: Von der Hugenottenstadt zur Siemensstadt

Der Name "Siemens" ist aus dem jüngsten Kapitel der Stadtgeschichte Erlangens nicht mehr wegzudenken. Als die Siemens-Schuckert-Werke 1945 aus Berlin herzogen, entstanden im Eiltempo großzügige Wohngebiete und zukunftsorientierte Verwaltungsgebäude. Erfahren Sie in einer Stadtführung, woher der "Himbeerpalast" seinen Namen und was es mit den "Siemensianern" auf sich hat.

Im Anschluss geht es zu Kaffee, Kuchen & Co. gemeinsam ins gemütliche Café Erlanger Teehaus.

Allgemeine Hinweise

Während der Führung gilt das Mindestabstandsgebot von 1,5m, bei Unterschreitung ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Während der Busfahrt ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Personen, die in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19-Erkrankten hatten, selbst positiv getestet sind oder unspezifische Allgemeinsymptome oder respiratorische Symptome jeder Schwere aufweisen.

 

Bitte beachten Sie vor der Anmeldung, dass Sie für diese KulTour „gut zu Fuß“ sein müssen!

 

Datum: Donnerstag, 5. November 2020

Abfahrtszeit: 12.45 Uhr

Abfahrtsort: Generationen.Zentrum

Rückfahrt: ca. 16.30 Uhr

Kosten: 10,00 EUR, Einkehr wird selbst gezahlt

Plätze: 8

Bitte mitbringen: gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung.

Dauer der Stadtführung: 90 Minuten

Anmeldung von maximal 2 Teilnehmerinnen/er pro Person bis 30. Oktober.

Bingo am Nachmittag

Dnullie erste Variante des „Bingo“ entstand bereits im 16. Jahrhundert als Lotteriespiel in Italien.

Seinen jetzigen Namen trägt es seit den späten 1930er Jahren und ist besonders im Vereinigten Königreich, auf den Philippinen und in den USA sehr beliebt ist.  Die Teilnehmer bekommen Spielvorlagen, die mit einer Anzahl von Zahlen bedruckt sind. Die Spielleitung zieht wie beim Lotto per Zufall aus einem Beutel Kugeln mit aufgedruckten Zahlen. Sie ruft diese Zahlen aus, woraufhin die Teilnehmer sie auf ihren Spielkarten mar­kieren. Sobald der erste Teilnehmer alle 5 Zahlen einer waagerech­ten oder senkrechten Reihe oder Diagonale markieren konnte, ruft er laut und vernehmlich „Bingo!“.

Datum: Dienstag, 17. November 2020

Zeit: 14.00 – 15.00 Uhr

Ort: Generationen.Zentrum, Erlanger Straße 16

kostenfrei

Mit Anmeldung

Plätze: 9

Frische Farbe für die grauen Zellen! Frisch im Kopf mit Ganzheitlichem Gedächtnistraining

nullWie war noch gleich der Name der Schauspielerin? Was wollte ich schnell noch einkaufen? Um wie viel Uhr kommt der Spielfilm? Gerade habe ich es doch gelesen! Diese oder ähnliche Überlegungen kennt jede/r aus dem Alltag und trotzdem sorgt es das eine oder andere Mal für Verärgerung. Das Gedächtnis hat die Aufgabe, Informationen aufzunehmen, zu speichern und abzurufen. Dabei kann die Denkzentrale angeregt und unterstützt werden, damit kognitive Fähigkeiten möglichst lange gut funktionieren und erhalten bleiben. Dazu zählen zum Beispiel Wortfindung, Konzentration und Merkfähigkeit. Machen Sie mit und halten Sie Ihr Gedächtnis fit!

Der Kurs findet ab Dienstag, 3. November 2020, insgesamt 12 Mal, jeweils dienstags von 10.00 – 11.30 Uhr im Generationen.Zentrum, Erlanger Straße 16, statt.

Der Kostenbeitrag beträgt 15,00 EUR. Anleitung: Simone Voit – Sozialpädagogin (B.A.),

Gerontologin (M.Sc.)

Anmeldung im Generationen.Zentrum unter 09132 734-170 oder unter www.herzogenaurach.feripro.de

Speed-Dating 60plus: Freizeitpartner - Lebensfreu(n)de

„Jeder Monullment kann der schönste sein, man muss nur wissen, mit wem man ihn teilt.“

Auch Sie wünschen sich Gesellschaft und möchten neue Kontakte knüpfen zum Reisen, Wandern, Spor­teln, Kaffee trinken, Unterhalten oder für kulturelle Unternehmun­gen? Dann sind Sie bei diesem kostenfreien Speed-Da­ting genau richtig! Denn es geht nicht um die große Liebe, sondern um gemeinsame Interessen und Freizeit. An Thementischen kommt man locker ins Gespräch, kann sich austauschen und die Tische nach Interesse wechseln.

Datum: Mittwoch, 28. Oktober 2020

Uhrzeit: 14.00 – 15.00 Uhr

Ort: Generationen.Zentrum, Erlanger Straße 16

Plätze: 10

Anmeldung bis 26. Oktober im Generationen.Zentrum unter +49 (0) 9132 734170 oder unter www.herzogenaurach.feripro.de

Vorträge

Bewegung und Gesundheit im Alter – Vortragsreihe der m&i Fachklinik Herzogenaurach

Auch in diesem Jahr informieren Sportwissen­schaftler/innen der Fachklinik Herzogenaurach unter dem Motto „wer rastet, der rostet“ zum Thema Bewe­gung und Gesundheit im Alter(n), in den Bereichen Bewegungsap­parat (Orthopädie), Nervensystem (Neurologie) und Herzgesundheit (Kardiologie). Vor allem stehen Tipps zu praktischen Übungen für die gesundheitsfördernde Bewegung jeden Tag im Vordergrund.  

Einfache Kräftigungsübungen für Zuhause

Montag, 23. November 2020

16.00 – 17.30 Uhr

Sicher und Mobil – die Koordination

Mittwoch 25. November 2020

16.00 – 17.30 Uhr

Ausdauer und Nordic-Walking inkl. Technikschulung

Freitag, 27. November 2020

17:00 – 18:30 Uhr

 

Ort: Generationen.Zentrum, Erlanger Straße 16

Verbindliche Anmeldung bis Montag, 16. November unter 09132 734-170 oder

https://herzogenaurach.feripro.de

 

 

Gesund Essen für Körper und Immunsystem

Die aktuelle Situation verändert nicht nur unseren Alltag. Sie wirkt sich auch darauf aus, wie wir Essen. Dass wir mehr Zeit zuhause verbringen, uns weniger bewegen und der Kühlschank jederzeit erreichbar ist, kann sich bemerkbar machen. Vielleicht kam es zu einer Gewichtszunahme oder Sie haben das Gefühl sich gesünder ernähren zu wollen? 

Im Vortag geht Referentin Andrea Schober (Diätassistentin, Ernährungsberaterin/DGE, Fachberaterin für Essstörungen) auf Essen ein, das gesund und fit hält und das Immunsystem positiv beeinflusst. Im Anschluss besteht die Möglichkeit vertiefende Fragen zu stellen. 

Datum: Freitag, 20. November 2020

Zeit: 10.00 – 11.00 Uhr

Ort: Generationen.Zentrum, Erlanger Straße 16

Plätze: 19

Kostenfrei

Anmeldung bis Montag, 9. November 2020 unter 09132 734-170 oder unter herzogenaurach.feripro.de

Balance und Kraft im Alltag mit Bewegung

Einkaufen, Haushalt, mit dem Enkel spielen, „Garteln“ oder ein Waldspaziergang - für vieles im Alltag brauchen wir körperliche Kraft und den nötigen Gleichgewichtssinn. Im Kurs stärken Sie durch gezielte Übungen Ihre Muskelkraft und Balance.

Datum: ab Mittwoch, 2. Dezember 2020, wöchentlich 10 Mal (nicht in den Weihnachtsferien).

Zeit: 13.30 – 14.30 Uhr

Ort: Generationen.Zentrum, Erlanger Straße 16

Kosten: 25,00 EUR

Anmeldung bis 16. November im Generationen.Zentrum unter + 49 (0)9132 73 41 70 oder unter https://herzogenaurach.feripro.de