Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Das bewegt Herzogenaurach

Am Dienstag, 1. Dezember, findet um 20.00 Uhr im Vereinshaus die Bürgerversammlung statt. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation ist der Einlass auf 50 Personen beschränkt - Sie können via Live-Stream aber dennoch teilnehmen.

An der neu gestalteten Aurach-Promenade können Sie bis Februar 2021 die Freiluft-(Foto)Ausstellung Fluss. Land. Stadt! Urbane Räume in Indien/Urban Spaces in India besuchen. Tauchen Sie ein in eine andere Welt.

Die Stadt Herzogenaurach bedauert, dass es in diesem Jahr kein Festliches Konzert geben kann. Auch in einem kleineren Format, mit weniger Publikum und Hygienekonzept ist es unter den derzeit geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen nicht möglich, das…

Veranstaltungskalender

Heute in Herzogenaurach

VERSCHOBEN: Ausstellung Zwischen Muff und Moderne - Herzogenaurach in den 50er Jahren
29.10.2020 bis 10.01.2021
Stadtmuseum

Die neue Sonderausstellung des Herzogenauracher Stadtmuseums taucht in die 50er Jahre ein. Zu sehen sind Fotografien aus den reichhaltigen Sammlungsbeständen des städtischen Bildarchivs, die zeigen, wie sich die Aurachstadt in diesem Jahrzehnt verändert hat.

Es war eine Zeit des Aufbruchs und der Hoffnung. Die ersten Nachkriegsjahre waren vorbei, Flüchtlinge und Heimatvertriebene notdürftig untergebracht, mit der amerikanischen Garnison hatte man sich arrangiert. Eine hoffnungsvolle Epoche begann, die als „Wirtschaftswunder“ in die Annalen einging. Das hatte Auswirkungen auf viele Lebensbereiche: Der beginnende Bauboom sollte die prekäre Wohnraumsituation entschärfen und ließ die Stadt rasant wachsen. Zur Behebung der wirtschaftlichen Probleme setzte der Stadtrat auf forcierte Industrieansiedlung. Für Rat und Verwaltung der Stadt war es eine große Herausforderung, mit Straßenbau und Kanalisation die Infrastruktur für die neuen Stadtgebiete zu schaffen.

Die Bilder der ikonischen Ära der 50er Jahre bieten einen fotografischen Rückblick, ohne in bloße Nostalgie zu verfallen. Wie wohnte und arbeitete man damals in Herzogenaurach? Welche Feste und Bräuche existieren heute noch? Und wie erlebte man den Alltag? Wie zugleich Muff und Moderne diese Zeit prägten, zeigt die Fotoschau, die bei den Besuchern vielleicht auch einige eigene Erinnerungen wachruft.

Zu den Öffnungszeiten


Veranstaltungsort: Stadtmuseum, Kirchenplatz 2, 91074 Herzogenaurach

In Kalender übernehmen
 
Mitmach-Aktion: Weihnachtsbäume schmücken
24.11.2020 bis 06.01.2021
Generationen.Zentrum, Jugend, Kinder, Senioren, Soziales

Jedes Jahr verwandelt sich die Innenstadt der Stadt Herzogenaurach in eine Weihnachtsstadt. Das soll natürlich auch 2020 so sein. An rund 20 Laternen in der Hauptstraße warten ab sofort viele Tannen darauf, mit wetterfestem Baumschmuck in Weihnachtsbäume verzaubert zu werden.

Ganz nach dem Motto 'Gemeinsam schmücken wir unsere Hauptstraße' sind Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene und Senioren dazu eingeladen, wetterfesten Baumschmuck zu gestalten und mit diesem die Tannenbäume zu schmücken. Wichtig dabei ist, dass der Schmuck dem Winterwetter standhält und bruchsicher ist.

Bis einschließlich den 6. Januar 2021 kann dann der Baumschmuck wieder abgeholt werden. An dieser Stelle ist darauf hinzuweisen, dass das Generationen.Zentrum keine Garantie auf Vollständigkeit und Unversehrtheit des Baumschmuckes geben kann. Gleichzeitig möchte es dazu appellieren, dass nur der eigene Baumschmuck vom Baum wieder abgenommen wird. Auch wird darum gebeten im Rahmen der Aktion alle gültigen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften zu beachten.

Vielen Dank bei allen Mitwirkenden dess diesjährigen Weihnachtszaubers!


Veranstalter: Generationen.Zentrum
Veranstaltungsort: Hauptstraße der Stadt Herzogenaurach

In Kalender übernehmen
 
Freiluft-(Foto)Ausstellung: Fluss.Land.Stadt!
26.11.2020 bis 01.02.2021

Die Freiluft-(Foto)Ausstellung Fluss. Land. Stadt! Urbane Räume in Indien/Urban Spaces in India bringt von November 2020 bis Februar 2021 Szenen aus öffentlichen Räumen in indischen (Städten und) Metropolen an die neu gestaltete Aurach-Promenade. Besuchen Sie die kostenlose Ausstellung und tauchen Sie ein in eine andere Welt.

Mehr erfahren


Veranstaltungsort: Aurachpromenade, 91074 Herzogenaurach

In Kalender übernehmen
 
Post für das Christkind
27.11.2020 bis 20.12.2020
Generationen.Zentrum, Jugend, Kinder, Senioren

Wie jedes Jahr haben die Engel des Christkindes den verzauberten Briefkasten vorbei gebracht. Dieser erstrahlt dieses Jahr in neuem Glanz und steht hinter dem alten Rathaus. Bis einschließlich den 20. Dezember können Briefe von Kindern und Erwachsenen an das Christkind eingeworfen werden. Bei den Briefen ist es wichtig, dass die Adresse vollständig angegeben ist, damit das Christkind auch zurück schreiben kann. Das Christkind freut sich schon sehr auf viele weihnachtliche Briefe!

 

Doch nicht nur für Kinder, auch für Erwachsene hat das Christkind ein offenes Ohr!

Vertrauen Sie ihm gern all Ihre Ängste, Sorgen, Nöte und Wünsche für das Jahr 2021 an. Dafür nimmt es sich sehr gerne Zeit und auch für eine Antwort.

 

Es wird darum gebeten im Rahmen der Aktion alle gültigen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften zu beachten.

 


Veranstalter: Generationen.Zentrum
Veranstaltungsort: Marktplatz der Stadt Herzogenaurach

In Kalender übernehmen
 
Einladung zur Adventsandacht
30.11.2020
Kirchen, Vereine

Der KDFB Herzogenaurach lädt zur ***ADVENTSANDACHT*** am Montag den 30.November um 18:30 Uhr in St. Magdalena herzlich ein!

 

Bei dieser Andacht möchten wir vor allem alle Frauen, die in diesen Zeiten einsam sind, einladen mit uns die „Sehnsucht nach Licht, Lebendigkeit und Frieden“ zu teilen.

 

Bringt gerne eine Freundin mit. Wir freuen uns über alle Frauen, auf ein gemeinsames Miteinander - egal ob Mitglied oder nicht,

Begleitet werden wir von Uli Nix an der Harfe.

 

Natürlich werden alle Hygieneregeln eingehalten.

 

Der Teamvorstand des Frauenbundes


Veranstalter: Frauenbund Herzogenaurach
Veranstaltungsort: Stadtpfarrkirche St. Magdalena, Kirchenplatz Herzogenaurach
Zeit: 18:30 Uhr

In Kalender übernehmen