Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Das bewegt Herzogenaurach

Am 8. Oktober wird in der Pfarrkirche St. Magdalena „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn unter der Leitung von Ronald Scheuer aufgeführt. „Die Schöpfung“ ist ein Oratorium für drei Solostimmen, Chor und Orchester. Tickets im Vorverkauf gibt es in der…

Wie sind wir heute schon für morgen unterwegs? Wer hat das kreativste Foto mit der besten Botschaft rund um die Themen Mobilität, Zukunft und Nachhaltigkeit? Eine Jury hat aus allen Einsendungen die fünf besten Bilder ausgewählt, doch wer macht…

In diesem Jahr steht das hin&herzo Kulturfestival unter dem Motto PERSPEKTIVEN. Das Stadtmuseum lädt mit seiner in dieser Woche eröffneten Sonderschau dazu ein, die Aurachstadt einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten. Gezeigt werden…

Veranstaltungskalender

Heute in Herzogenaurach

Ausstellung: Vogelperspektive. Herzogenaurach von oben
15.09.2022 bis 06.11.2022
Stadtmuseum, Ausstellung

Für die Ausstellung haben die MitarbeiterInnen des Stadtarchivs eindrucksvolle Fotografien aus der Sammlung ausgewählt, die auch die Stadtentwicklung dokumentieren: Vom bäuerlich geprägten Landstädtchen zur prosperierenden Stadt mit wie Pilze aus dem Boden schießenden Wohngebieten und Gewerbebauten.

Mehr erfahren


Veranstalter: Stadtmuseum Herzogenaurach
Veranstaltungsort: Stadtmuseum Herzogenaurach - Kirchenplatz 2, 91074 Herzogenaurach

In Kalender übernehmen
 
Ausstellung "Perspektive ist Leben"
16.09.2022 bis 03.10.2022
Ausstellung, Kultur

„Perspektive ist Leben“ hat für Lana Karim und Shaho Penjwen eine ganz besondere Bedeutung. Denn das Künstlerpaar musste 2015 mit der Familie die Heimat, die Stadt Sulaimaniya im kurdischen Norden des Irak, wegen kriegerischer Auseinandersetzungen verlassen. Lana Karim möchte in ihren abstrakten Bildern ihre eigenen Träume mit Energie, Begeisterung, Fantasie und dem Pinsel in der Hand zum Leben erwecken. Dagegen ist Shaho Penjwen stark am Realismus orientiert: Seine aktuellen Gemälde möchte er nach dem Ankommen in der neuen Freiheit als einen Neustart seiner Fantasie und seiner Gefühle verstanden wissen.

Mehr erfahren


Veranstaltungsort: KunstRaum, Langenzenner Str. 1, 91074 Herzogenaurach

In Kalender übernehmen
 
„Ausstellung: "Perspektiven...fotografische Sichtweisen und Blickwinkel"
23.09.2022 bis 23.10.2022
Ausstellung, Kultur

Perspektive ist von jeher ein künstlerisches Stilmittel und kann eine Bildaussage verändern. Acht Mitglieder des Fotoclubs Herzogenaurach spielen in rund 25 Werken mit den Perspektiven. Mit Experimenten gelingen Stimmungen und neue Blickwinkel und der Betrachter lässt sich eventuell sogar in die Irre führen. Perspektive als Zukunftsaussicht kann auch selbst Motiv sein.

Mehr erfahren


Veranstaltungsort: Pop-Up Fotogalerie (ehem. Reformhaus Dorweiler), Hauptstr. 20, 91074 Herzogenaurach

In Kalender übernehmen
 
Ausstellung "Mutterschaft"
23.09.2022 bis 23.10.2022
Ausstellung, Kultur

„Ich wollte nie Kinder bekommen. Mutter sein stelle ich mir aber schon schön vor. Adoption wäre deshalb eine Option für mich.“ Schwarz-Weiß-Fotografien verschiedener Frauen zeigen in Kombination mit ihren Zitaten die Vielfalt möglicher Perspektiven auf das Muttersein (und Nicht-Muttersein). Denn die Frage nach Mutterschaft ist viel größer als eine „Ja oder Nein?“-Frage.

Mehr erfahren


Veranstaltungsort: Pop-Up-Fotogalerie (ehem. Reformhaus Dorweiler), Hauptstr. 20, 91074 Herzogenaurach

In Kalender übernehmen
 
Offene Stadtführung mit Johann Gumbrecht - „Auf den Spuren von Recht und Ordnung“
01.10.2022
Stadtführungen

… Führt uns durch die 1000 jährige Geschichte mit dem Focus auf den Regeln, die es braucht um Zusammenleben zu organisieren.

Bei dem Rundgang leiten uns Fragen nach den Einflüssen die Recht und Ordnung bedingen, wann verändert sich das System?

Wie war das Leben als Bürger im Geflecht der Institutionen?

Warum brauchte es Zünfte. Wie wurde Recht und Ordnung erhalten? Wie arbeiteten Gerichte?

Welche Bedeutung hatte Bernhard Lorritz?

 


Veranstalter: herzoGästeführer
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Nürnberger-Tor-Platz / Ritzgasse
Zeit: 11 Uhr Uhr
Kostenfrei

In Kalender übernehmen