Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Unser Rathaus ist umgezogen. Neue Adresse: Wiesengrund 1, 91074 Herzogenaurach

Mehr erfahren

Das bewegt Herzogenaurach

Mit viel Witz und Humor stellt der Journalist und Bestseller-Autor Dieter Bednarz sein Werk "ZU JUNG FÜR ALT - Vom Aufbruch in die Freiheit nach den Arbeitsleben" am 28. Januar 2020, 19.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums Herzogenaurach vor. Der…

Festliches Konzert

In schöner Tradition findet am 3. Adventswochenende das Festliche Konzert in der Evangelischen Kirche statt. Herzogenauracher Vereine, Schulen und Chöre gestalten das Konzert und überraschen die Besucher auch in diesem Jahr mit besonderen…

Am 3. Dezember 2019 fand die diesjährige Bürgerversammlung statt. Gemeinsam mit den Vertretern der Verwaltung gab Bürgermeister Dr. German Hacker einen Jahresüberblick über die Entwicklung der Stadt in den verschiedensten Bereichen. In seinem Vortrag…

Veranstaltungskalender

Heute in Herzogenaurach

Ausstellung: „Unwiderstehlich!“ - Ein Blick in die Werbewelt von gestern
30.11.2019 bis 22.02.2020
Stadtmuseum, Ausstellung

Bunt und plakativ muss sie sein, dazu einprägsam, im besten Fall sogar witzig und unterhaltsam. In früheren Zeiten fand man Werbung auf Emailschildern, Pappaufstellern, Plakaten oder – ganz am Anfang - in Tageszeitungen. Bei den ersten Werbeanzeigen handelte es sich um schlichte Informationen, die auf das jeweilige Produkt hinwiesen. Um die Jahrhundertwende herum begannen große Unternehmen damit, sich selbst und ihre Produkte in umfangreichen Werbekampagnen als Marken zu etablieren.

Werbung war immer auch ein Spiegel der Zeit, in der sie verbreitet wurde. Rauchen als tolles Lebensgefühl? Früher war Zigaretten- und Alkoholwerbung bunt, gesellig oder elegant. Werbung, wie sie heute nicht mehr denkbar ist. Seit den 50er Jahren arbeitete sie häufig mit Stereotypen und Klischees. Frauenfeindlich und äußerst naiv wirkt die Werbung aus heutiger Sicht. Für die Werber war die Rollenverteilung damals jedoch klar: Die Frau gehört adrett zurecht gemacht hinter den Herd, der Mann dagegen geht gut genährt und anständig gekleidet das Geld verdienen.

Das Stadtmuseum Herzogenaurach zeigt in seiner Sonderausstellung die Konsumwelt von gestern. Der Blick zurück ist für uns heute manchmal kurios, häufig witzig, aber allemal kurzweilig.



Veranstalter: Stadtmuseum Herzogenaurach
Veranstaltungsort: Stadtmuseum, Kirchenplatz 2, 91074 Herzogenaurach

In Kalender übernehmen
 
Krippenausstellung
30.11.2019 bis 15.12.2019
Vereine

Die Krippenfreunde Herzogenaurach e.V. stellen die in den Krippenbaukursen entstandenen Weihnachtskrippen aus.


Veranstalter: Krippenfreunde Herzogenaurach e.V.
Veranstaltungsort: 30.11. +1.12. sowie 7./8. 12. Krypta der Marienkapelle, 14./15.12. Fachklinik, 91074 Herzogenaurach
Zeit: 10.00 bis 17.00 Uhr Uhr

In Kalender übernehmen
 
Lebendiger Adventskalender
01.12.2019 bis 23.12.2019
Märkte, Messen & Feste, Kinder

24 Tage pure Vorfreude: Ab dem 1. Dezember tritt der Lebendige Adventskalender wieder in Aktion: Auf der großen Bühne des historischen Marktplatzes öffnet sich jeden Tag um 17.00 Uhr eine weitere atemberaubende, zauberhafte Erscheinung.


Veranstaltungsort: Marktplatz, 91074 Herzogenaurach
Zeit: 17.00 Uhr

In Kalender übernehmen
 
Festliches Konzert
15.12.2019
Konzert

Das Festliche Konzert am dritten Advent ist ein Höhepunkt in der Adventszeit. Herzogenauracher Vereine, Schulen und Chöre gestalten das Konzert und überraschen die Besucher jedes Jahr mit besonderen Darbietungen.

Weitere Informationen


Veranstaltungsort: Evangelische Kirche, Von-Seckendorff-Str. 1, 91074 Herzogenaurach
Zeit: 16.30 Uhr

In Kalender übernehmen
 
Advent am Kachelofen
15.12.2019
Vereine

Geschichten zum Advent bei Kaffee, Tee, Glühwein und Plätzchen


Veranstalter: Heimatverein Herzogenaurach
Veranstaltungsort: Heimatverein, Steinweg 5, 91074 Herzogenaurach
Zeit: 15.00 Uhr

In Kalender übernehmen