Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

Das bewegt Herzogenaurach

Das Konzert „Gejazzte Harmony“ mit Wulli & Sonja und Thomas Fink, das am kommenden Freitag im Vereinshaus stattfinden sollte, wurde aufgrund des Lockdown-Lights abgesagt. Die Künstler haben allerdings einen anderen Weg gefunden, für Sie zu spielen:…

Der Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrats hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, die Herausgabe des Amtsblattes der Stadt Herzogenaurach ab 2021 auf einen 14-tätigen Rhythmus umzustellen. Das Amtsblatt ist das offizielle, amtliche…

Die Tagesordnung für die Sitzung des Stadtrates am Donnerstag, 26. November 2020, 18:00 Uhr, im Vereinshaus Herzogenaurach, steht im Bürgerinformationssystem der Stadt Herzogenaurach bereit.

Zum Bürgerinformationssystem

Veranstaltungskalender

Heute in Herzogenaurach

VERSCHOBEN: Ausstellung Zwischen Muff und Moderne - Herzogenaurach in den 50er Jahren
29.10.2020 bis 10.01.2021
Stadtmuseum

Die neue Sonderausstellung des Herzogenauracher Stadtmuseums taucht in die 50er Jahre ein. Zu sehen sind Fotografien aus den reichhaltigen Sammlungsbeständen des städtischen Bildarchivs, die zeigen, wie sich die Aurachstadt in diesem Jahrzehnt verändert hat.

Es war eine Zeit des Aufbruchs und der Hoffnung. Die ersten Nachkriegsjahre waren vorbei, Flüchtlinge und Heimatvertriebene notdürftig untergebracht, mit der amerikanischen Garnison hatte man sich arrangiert. Eine hoffnungsvolle Epoche begann, die als „Wirtschaftswunder“ in die Annalen einging. Das hatte Auswirkungen auf viele Lebensbereiche: Der beginnende Bauboom sollte die prekäre Wohnraumsituation entschärfen und ließ die Stadt rasant wachsen. Zur Behebung der wirtschaftlichen Probleme setzte der Stadtrat auf forcierte Industrieansiedlung. Für Rat und Verwaltung der Stadt war es eine große Herausforderung, mit Straßenbau und Kanalisation die Infrastruktur für die neuen Stadtgebiete zu schaffen.

Die Bilder der ikonischen Ära der 50er Jahre bieten einen fotografischen Rückblick, ohne in bloße Nostalgie zu verfallen. Wie wohnte und arbeitete man damals in Herzogenaurach? Welche Feste und Bräuche existieren heute noch? Und wie erlebte man den Alltag? Wie zugleich Muff und Moderne diese Zeit prägten, zeigt die Fotoschau, die bei den Besuchern vielleicht auch einige eigene Erinnerungen wachruft.

Zu den Öffnungszeiten


Veranstaltungsort: Stadtmuseum, Kirchenplatz 2, 91074 Herzogenaurach

In Kalender übernehmen
 
Bastelwettbewerb für Kinder von 6 bis 9 Jahren
16.11.2020 bis 29.11.2020
Stadtbücherei, Kinder

Lesezeichen

Herbstzeit ist Bastelzeit! Auch in der Stadtbücherei Herzogenaurach. Zwischen dem 16. und 29. November 2020 dürfen Kinder kreative Lesezeichen basteln. Die Anleitung dazu gibt es hier. Das fertige Kunstwerk können die Kinder dann abfotografieren und zusammen mit Namen und Alter an die Adresse buecherei@herzogenaurach.de mailen. Pro Kind nur 1 Foto!

Ab dem 30. November werden die Bilder anonymisiert in der Stadtbücherei aufgehängt und die Nutzer*innen stimmen während der Öffnungszeiten darüber ab, welches Lesezeichen ihnen am besten gefällt. Zu gewinnen gibt es einen Büchergutschein!


Veranstalter: Stadtbücherei Herzogenaurach
Veranstaltungsort: Stadtbücherei Herzogenaurach, Wiesengrund 1, 91074 Herzogenaurach
kostenlos

In Kalender übernehmen
 
ABGESAGT: Vorlesestunde "Nelli Spürnase und die verschwundenen Kinder"
24.11.2020
Generationen.Zentrum, Stadtbücherei, Kinder

Peters Hund Nelli hat einen erstaunlichen Geruchssinn. Ob es um einen verlorenen Schuh geht oder darum, herauszufinden, wer den Bienen den Honig geklaut hat? Nelli löst jeden Fall. Aber es gibt noch etwas, das Nelli viel Freude macht. Jeden Montag begleitet sie Peter zur Schule und hört den Kindern beim Lesen zu. Als eines Morgens die Regale der Schulbücherei leer sind, herrscht große Aufregung. Wer hat die Bücher geklaut? Ab 4 J.

Die Vorlesestunden der Stadtbücherei können wegen der Hygieneauflagen in diesem Winterhalbjahr nicht wie gewohnt in der Kinderbuchabteilung stattfinden. Der Kindertreff im Generationen.Zentrum hat sich als Ausweichmöglichkeit angeboten. Nicht mehr am Donnerstag, sondern am Dienstagnachmittag gibt es hier alle vierzehn Tage spannende Geschichten für Kinder ab 4 Jahren zu hören und danach eine kleine Bastel- oder Mitmachaktion.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt; eine Anmeldung über Feripro oder im Generationen.Zentrum notwendig.
Eintritt frei!


Veranstalter: Generationen.Zentrum, Stadtbücherei
Veranstaltungsort: Generationen.Zentrum - Kindertreff 1. Stock, Erlanger Str. 16, 91074 Herzogenaurach
Zeit: 16:00 Uhr
Online-Buchung beim Generationen.Zentrum

In Kalender übernehmen
 
VERSCHOBEN: Mitgliederversammlung
24.11.2020
Vereine

mit Neuwahlen


Veranstalter: Kolping
Veranstaltungsort: Pfarrzentrum St. Otto, Theodor-Heuss-Str. 14, 91074 Herzogenaurach
Zeit: 20.00 Uhr

In Kalender übernehmen