Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 

„Unwiderstehlich!“

Ein Blick in die Werbewelt von gestern

30. November 2019 bis 22. Februar 2020

nullBunt und plakativ muss sie sein, dazu einprägsam, im besten Fall sogar witzig und unterhaltsam. In früheren Zeiten fand man Werbung auf Emailschildern, Pappaufstellern, Plakaten oder – ganz am Anfang - in Tageszeitungen. Bei den ersten Werbeanzeigen handelte es sich um schlichte Informationen, die auf das jeweilige Produkt hinwiesen. Um die Jahrhundertwende herum begannen große Unternehmen damit, sich selbst und ihre Produkte in umfangreichen Werbekampagnen als Marken zu etablieren.
Werbung war immer auch ein Spiegel der Zeit, in der sie verbreitet wurde. Das Stadtmuseum Herzogenaurach zeigt in seiner Sonderausstellung die Konsumwelt von gestern. Der Blick zurück ist für uns heute manchmal kurios, häufig witzig, aber allemal kurzweilig.

Zur Eröffnung der Ausstellung  am Freitag, 29. November 2019 um 18.00 Uhr präsentieren Alexandra Völkl (Gesang) und Budde Thiem (Piano) musikalische Kostproben aus ihrem aktuellen Programm  „Fräulein Cillys Werbewunderwelt. Das Chanson-Kabarett mit dem Verwöhnaroma“.

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung „Unwiderstehlich!“
Termine: 23. Januar, 6. Februar und 20. Februar, Beginn jeweils um 15 Uhr

Das Stadtmuseum Herzogenaurach hat drei öffentliche Führungen durch seine aktuelle Sonderausstellung „Unwiderstehlich! Ein Blick in die Werbewelt von gestern“ ins Programm genommen.
Eine Anmeldung zu den Führungen ist nicht notwendig; Teilnehmer zahlen den regulären Museumseintritt von 2 EUR.

Finissage 22. Februar 2020, 16 Uhr
„Fräulein Cillys Werbewunderwelt. Das Chanson-Kabarett mit dem Verwöhnaroma“

Eine charmante Collage rund um die Geschichte der Werbung bietet das Programm der Sängerin und Schauspielerin Alexandra Völkl zusammen mit dem Musiker und Komponisten Budde Thiem. Ganz ohne Spielfilmunterbrechung verspricht das garantiert gluten- und laktosefreie Chanson-Kabarett eine Wiederbegegnung mit starken Marken und unvergesslichen Werbefiguren - und ist gleichzeitig ein Spiegelbild der deutschen Alltagskultur im Wandel der Zeitgeschichte.
Willkommen bei Fräulein Cillys Dauerwerbeprogramm mit der Extraportion Nostalgie! Eintreten und wohlfühlen – weil Sie es sich wert sind!
Eintritt 6 EUR.

Öffnungszeiten:
Do. 17:00 - 20:00 Uhr
Sa. u. So. 14:00 - 17:00 Uhr