Menü
Suchergebnisse
Was erledige ich wo?
Aktuelles / Veranstaltungen
 
Kontakt & Öffnungszeiten

Jugendhaus rabatz
Erlanger Straße 56a
91074 Herzogenaurach
 
Telefon +49 (0) 9132 / 62482
Telefax +49 (0) 9132 / 63379
E-Mail jugendhaus.rabatz@herzogenaurach.de

 

Das Jugendhaus rabatz ist
aktuell geöffnet:

  • Montag 15.30 - 21.30 Uhr
  • Mittwoch 15.30 - 21.30 Uhr
  • Freitag 15.30 - 21.30 Uhr

Besuche außerhalb der Öffnungszeiten sind
nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

 
   
   

Herzlich Willkommen im Jugendhaus rabatz!

Euer Zentrum der offenen Jugendarbeit in Herzogenaurach

Genießt Euren FreiRaum – hier ist immer was los! Schaut einfach jeden Montag, Mittwoch und Freitag
von 15.30 – 21.30 Uhr bei uns vorbei. Bei uns könnt Ihr Euch mit Freunden treffen, an einem unserer zahlreichen Angebote teilnehmen oder einfach nur entspannen. Bitte beachtet die besonderen Öffnungszeiten während der Ferien.

Montags ist bei uns der „Youngsters Club“ am Start: hier können jüngere Besucher/-innen von 15.30 – 18.00 Uhr bereits ab 10 Jahren im rabatz „reinschnuppern“. Im Youngsters Club muss man sich nicht anmelden, ab 18.00 Uhr ist das Jugendhaus dann wieder regulär für alle Jugendlichen ab 14 Jahren geöffnet. 

Der AK Mitbestimmung ist ein offenes Gremium zur Ideenentwicklung sowie zur Begleitung und Unterstützung der Planung bzw. Gestaltung der Jugendarbeit in Herzogenaurach. Wir treffen uns ab September regelmäßig jeden letzten Mittwoch im Monat von 16.30 – 18.00 Uhr im Jugendhaus rabatz – und Ihr könnt dabei sein! Hier habt Ihr die Möglichkeit, Euch aktiv miteinzubringen und etwas in Eurer Stadt zu bewegen. Wendet Euch bei Interesse, Ideen, Anregungen, Wünschen und Kritik gern auch jederzeit direkt an das Team des Jugendhauses.

Das Programm im Jugendhaus rabatz richtet sich grundsätzlich an alle Jugendlichen ab 14 Jahren. Einzelne Workshops und Aktionen sind auch schon für jüngere Jugendliche geeignet (siehe Ausschreibungen). Genauere Infos zu den einzelnen Veranstaltungen, Aktionen und Projekten bekommt Ihr auch per Newsletter  oder Ihr besucht uns auf Instagram (@jugendhaus.rabatz). Ihr dürft natürlich auch gern direkt im rabatz in der Erlanger Straße 56a vorbeischauen (neben der OMV Tankstelle)! Sprecht uns einfach an, wir freuen uns auf Euch!

Eure Ansprechpartner sind Daniel Birk und Thomas „Smiley“ Schönfelder.

 

Feier Deine Ferien!

Euer Ferienprogramm ist da... jetzt Anmelden & den Sommer genießen!

Es ist wieder soweit! Alle stehen in den Startlöchern und fiebern den großen Sommerferien entgegen! Da darf das Ferienprogramm naürlich nicht fehlen: wir waren wieder fleißig für Euch und haben ein großes Sommerferienprogramm für Kinder & Jugendliche zusammengestellt. Einige neue Veranstaltungs-Highlights aber auch „Klassiker“ wird es wieder geben, die Euch einen unvergesslichen Sommer bescheren! Von sportlichem wie z.B.: Windsurfing, Stand Up Paddling, Juggern, Skaten, Parkour, Bouldern oder Kreatives wie z.B.: Fotoworkshop, Beats selber machen oder ein Schnuppergitarrenkurs bis hin zur Alpaka Wanderung ist da für Jede*n was dabei! Das Ferienprogramm beginnt ab dem 30. Juli, die Anmeldung ist ab sofort online möglich!

Alle Infos zu den geplanten Aktionen für Kinder & Jugendliche in den Sommerferien sowie die Anmeldung findet Ihr ab sofort HIER oder unten im Navigationslink!

 

Ferienprogramm für Jugendliche zum herunterladen (Heft) >>>

Online Anmeldung zum Ferienprogramm 2022 >>>

 

 

 

Angebote im Jugendhaus rabatz

 

 

Aktivierungskampagne: Bewegung & Kultur im rabatz

Die vergangenen Jahre waren vor allem für junge Menschen wie Euch echt eine Qual: Lockdown, Kontakte vermeiden, kaum Sport & Bewegung, keine Kultur- oder sonstige Veranstaltungen, geschlossene Clubs, abgesagte Festivals, und und und... Der Bayerische Jugendring stellt im Zuge einer umfangreichen „Aktivierungskampagne“ großzügige Fördermittel für die Jugendarbeit zur Verfügung. Das Konzept zur außerschulischen Unterstützung von Kindern & Jugendlichen in der Corona-Pandemie sieht Angebote und Maßnahmen vor, die Perspektiven für Jugendliche schaffen, Partizipation junger Menschen stärken und die Jugendarbeit unterstützen sollen - und davon profitiert auch Ihr!
So präsentierten wir uns mit dem Jugendhaus rabatz am vergangenen Altstadtfest beispielsweise mit einer Smoothie- und Cocktailbar, im August findet dann ein zweitägiger Parkour- und Freerunning-Workshop statt. Darüber hinaus folgt im Oktober, anlässlich des internationalen Mädchentages, ein Konzert mit Diana Ezerex (Freitag, 21. Oktober). Schließlich hat die Corona-Pandemie auch kulturelle Veranstaltungen schlicht nicht zugelassen. Die Aktivierungskampagne ermöglicht es jungen Menschen, wieder an vielfältigen attraktiven Angeboten und Aktionen teilzunehmen. Das rabatz-Team stellt dabei das Moment der persönlichen Begegnung in den Mittelpunkt.

 

 

 

 

 

Unser aktueller Jahresbericht ist da!

Auch im vergangenen Jahr waren zahlreiche Angebote und Maßnahmen, so wie sie geplant waren aufgrund der Corona Pandemie leider nicht umsetzbar. Dass dennoch viele Aktionen der offenen Jugendarbeit und Stadtjugendpflege in Herzogenaurach stattfinden konnten und darüber hinaus kreative Bemühungen stattgefunden haben, trotz der einschneidenden Umstände und Erfahrungen der vergangenen Monate, ein entsprechend vielfältiges Angebot darzubieten belegt unser aktueller Jahresbericht über das Jahr 2021, den ihr hier ansehen könnt! Er soll auch als Inspiration und Anreiz dienen, Angebote der Jugendarbeit auch in herausfordernden Zeiten stattfinden zu lassen, die Bedürfnisse und Anliegen der Jugendlichen in Herzogenaurach wahrzunehmen und auf die Anforderungen unserer Zeit entsprechend zu antworten. 

Wir hoffen auf ein baldiges Ende der Corona Pandemie! Denn jenseits von virtuellen und digitalen Angeboten bleiben der persönliche Kontakt sowie die unmittelbare Begegnung unabdingbar für die Persönlichkeitsentwicklung und Sozialisation junger Menschen.

Euer rabatz-Team

Hier geht es zu unserem Jahresbericht 2021

Hier geht es zu unserem Jahresbericht 2020

 

 

 

Die Ergebnisse unserer Online-Umfrage

Im Oktober vergangenen Jahres startete unsere große Offensive: nachdem keine Jugendkonferenz in Präsenz stattfinden konnte, hattet Ihr die Möglichkeit, Eure Wünsche und Ideen über ein Online-Portal mitzuteilen. Dabei wurden u.a. unsere Angebote bewertet und eigene Anregungen gemacht. Nach einer Laufzeit von rund sechs Monaten und insgesamt annähernd 600 Aufrufen stehen die Ergebnisse nun fest.

Zum einen wird deutlich, dass Jugendlichen nur noch ca. 2 – 3 Stunden am Tag Freizeit zur Verfügung steht, so 45,76 % der Befragten. Diese verbringen sie meist mit Freunden (73,50 %), am oder mit dem Smartphone (68,38 %) oder mit Sport (67,52 %). Auch die sozialen Medien (52,14 %) und Musik (47,86 %) sind beliebte Freizeitbeschäftigungen. Bemerkenswert ist auch, dass über 71,95 % der Teilnehmer*innen einem Sportverein angehören. Was die Angebote im Jugendhaus rabatz betrifft, so sind den jungen Menschen vor allen Dingen ein offener Treff (40,00 %), Partys und Konzerte (ebenfalls 41,11 %), Essen und Trinken (41,57 %) sowie feste Ansprechpartner (24,72 %) und Gespräche und Austausch (30,00 %) wichtig bis sehr wichtig.

Die Teilnehmenden – meist Schüler*innen aber auch einige Auszubildende bzw. berufstätige junge Erwachsene – wurden auch nach besonderen Herausforderungen, Schwierigkeiten und Problemen gefragt. Hier antworteten die Jugendlichen, dass vor allem die Schule – inbegriffen war hier die Angst vor schlechten Noten, Lehrer*innen, Überforderung oder Mobbing – (36,79 %) aber auch die Gefühlswelt (33,34 %) als zum Teil belastend bis sehr belastend wahrgenommen wird.

Die Jugendlichen geben an, dass sie während des Homeschoolings vor allem ihre Mitschüler*innen und Freund*innen vermissen (66,67 %). So freuen sich allerdings auch einige (42,22 %), dass sie ihren Tag selbständig gestalten können.

Besonders interessant wird es bei den offenen Fragen. So konnte ermittelt werden, was Euch „an Herzogenaurach besonders gut gefällt“ bzw. was Euch „fehlt“, „besonders wichtig“ ist oder Ihr „noch loswerden wolltet“. Hier bewertet Ihr vor allen Dingen das vielfältige Angebot für Jugendliche, die Möglichkeit, sich einzubringen und seine Interessen zu vertreten sowie die Bäder und die gut gepflegten Bolzplätze als positiv. Einige von Euch wünschen sich mehr Treffpunkte im öffentlichen Raum, eine Ausweitung unserer Öffnungszeiten, bessere Busverbindungen in die umliegenden Gemeinden und Ortsteile, bessere Einkaufsmöglichkeiten in der Innenstadt oder ein Kino.

Unsere Arbeit wird mit durchschnittlich 66,72 % als gut bis sehr gut bewertet. Das freut uns natürlich sehr. Die Ergebnisse der Umfrage werden auch in unserem Arbeitskreis Mitbestimmung diskutiert. Auf Grundlage der Umfrageergebnisse sollen auch in Zukunft möglichst bald wieder interessante und vielfältige Angebote, Aktionen und Projekte entstehen.

Hier geht es zu den ausführlichen Ergebnissen der großen Online-Umfrage!

 

 

 

Miete das rabatz für Deine Privatfeier!

Du suchst die passende Location für Deine Party? Du bist auf der Suche nach einem Raum für Deine Privatfeier und hast keine Lust, zu Hause zu feiern? Wir haben die Lösung: Miete das rabatz für eien Feier mit Dir und Deinen Freund*innen – günstig und unkompliziert!

Folgendes gibt es dabei zu beachten:
-    Du bist zwischen 14 und 27 Jahren alt (bei Minderjährigen wird der Mietvertrag mit den Erziehungsberechtigten geschlossen).
-    Deine Party ist nicht öffentlich (es kommen nur eingeladene Gäste).
-    Es gibt auf Deiner Privatfeier keinen „harten“ Alkohol (Schnaps, Spirituosen, usw.). Deine Getränke müssen über das Jugendhaus rabatz bestellt und abgerechnet werden.

Bei Interesse kannst Du uns einfach kontaktieren.
 

Jugendhaus rabatz

Erlanger Straße 56a
91074 Herzogenaurach

Telefon +49 (0) 9132 / 62482
Telefax +49 (0) 9132 / 63379
Mobil +49 (0) 151 / 11300151
E-Mail jugendhaus.rabatz@herzogenaurach.de
Internet www.herzogenaurach.de/rabatz
Facebook Jugendhaus rabatz
Instagram jugendhaus.rabatz

Hier geht`s zum rabatz-Team!

 

Sei immer up to date mit dem rabatz-Newsletter!

Ihr wollt immer wissen, was im rabatz gerade so läuft? Dann holt Euch den monatlichen Newsletter! Hier erfahrt Ihr, was im Jugendhaus geplant ist, was es Neues gibt, wie Ihr das Programm mitgestalten und Eure eigenen Ideen einbringen könnt. Ihr könnt den rabatz-Newsletter natürlich jederzeit auch wieder abbestellen.  

Hier geht`s zur Newsletter-Anmeldung!